Spannende Reise durch die Stadtgeschichte! Stadtmuseum in der Tonofenfabrik eröffnet

Ein Blick auf das neue Stadtmuseum Tonofenfabrik. links der alte Bau, rechts der moderne Treppenaufgang. Nach oben ragt der charakteristische Kamin.

Das neue Stadtmuseum in der Tonofenfabrik ist eröffnet.

"Hier wird ein Museum mit einem modernen museumspädagogischen Know-How an einer prominenten Stelle der Stadt eröffnet", sagte Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller in der Pressekonferenz zur Eröffnung des Stadtmuseums. Das Museum gibt den Startschuss, sich noch "intensiver und qualifizierter mit der Stadtgeschichte auseinanderzusetzen."

Mehr erfahren

Begegnung Schüleraustausch mit China

Chinesische Austauschüler gruppieren sich gemeinsam mit ihren Lehreren und Begleitern und Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller zu einem Gruppenbild im Gemeinderatssaal des Lahrer Rathauses.

26 Schülerinnen und Schüler der Changzheng Highschool in Hangzhou besuchen zur Zeit das Lahrer Scheffelgymnasium und das Ettenheimer Gymnasium. Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller empfing die chinesischen Austauschschüler im Gemeinderatssaal und begrüßte die Gäste in Lahr.

Nach ihrem sechstägigen Aufenthalt in Lahr erkunden die chinesischen Austauschschüler bei einer siebentätigen Rundreise Deutschland.

Mehr erfahren

Vortrag: Ein Preis für das Klima Warum Treibhausgase etwas kosten müssen

Am Dienstag, 27. Februar 2018, 19:00 Uhr im Vortragsraum der VHS Lahr findet ein Vortrag mit anschließender Möglichkeit zur Diskussion zum Thema statt. Es ist ein offenes Geheimnis: Was nichts kostet, wird nicht geachtet. Seit letztem Jahr kämpft ein Freiburger Verein für eine Abgabe auf das Treibhausgas CO2, das vor allem bei der Energieproduktion freigesetzt wird. Die Stabsstelle Umwelt der Stadt Lahr hat Dr. Jörg Lange eingeladen, der erläutern wird, warum die Abgabe in der Summe nichts kostet und dennoch das Klima stabil halten kann. In der anschließenden Diskussion geht es um Gewinner und Verlierer einer Klima-Abgabe und die Auswirkung auf die Lahrer Wirtschaft.

Mehr erfahren

Stadtmuseum in der Tonofenfabrik Regionalstiftung der Sparkasse beteiligt sich an Dauerausstellung

Das Stadtmuseum in der Tonofenfabrik öffnet seine Toren. Vor der Eingangstür gruppieren sich Museumsleiterin Gabriele Bohnert, Erster Bürgermeister Guido Schöneboom und Jürgen Rixinger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Offenburg/Ortenau.

Das neue Stadtmuseum in der Tonofenfabrik wird am Wochenende feierlich eröffnet. Mit einem namhaften Geldbetrag hat sich die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau an der Dauerausstellung beteiligt. In einer Pressekonferenz bedankte sich Erster Bürgermeister Guido Schöneboom (mitte) für dieses Engagement bei Jürgen Rixinger, Vorstandsmitglied der Sparkasse Offenburg/ Ortenau (rechts) . Schöneboom schloss in seinen seinen Dank ausdrücklich weitere Förderer, Spender und Sponsoren ein. Mit auf dem Bild: Museumsleiterin Gabriele Bohnert (links).

Mehr erfahren

Energieberatung für Mieter und Eigentümer

Wie man zum Beispiel Schimmel am besten vermeidet, was zu tun ist, wenn er bereits da ist und welche Möglichkeiten der energetischen Sanierung es gibt, dazu beraten regelmäßig Experten der Ortenauer Energieagentur im Lahrer Rathaus. Das nächste Mal am Donnerstag, 08. März 2018. Wer sich dafür interessiert, sollte vorher einen Termin vereinbaren, Telefon 07821 / 910-0619.

Mehr erfahren

Landesgartenschau Pavillon macht neugierig auf Lahr

Vision wie der Lahr Pavillon künftig aussehen soll. Man sieht Wände mit großen Fotos von Lahr, Tische und Stühle.

„Der Pavillon bietet ein stimmiges, modernes Gesamtkonzept und macht neugierig auf Lahr“, resümiert Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller bei der Präsentation des Lahr PAVILLONS, der während der Landesgartenschau im Bürgerpark die Gäste begrüßen wird. Gemeinsam mit den beiden Vertreterinnen des Stadtmarketings, wurden heute die Feinkonzeption und Ausführung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Themen sind so vielfältig, wie die Interessen der Besucher: Kulinarik, Kultur, Leben, Wohnen, Wirtschaft, Bildung und Natur.

Mehr erfahren

Gebühren bleiben stabil Abfallgebührenbescheide werden verschickt

Mehr als 100 000 Abfallgebührenbescheide für das Jahr 2018 verschickt der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis in diesen Tagen. Wer seine Abfalltonne in eine kleinere oder größere umtauschen möchte, kann seinen Änderungswunsch dem Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis per Fax 0781 / 805-1213, E-Mail abfallwirtschaft@ortenaukreis.de, Internet www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de oder über die Postanschrift Badstraße 20, 77652 Offenburg, mitteilen. Änderungen, die ab Mitwoch, 24. Januar 2018, beantragt wurden, konnten nicht mehr im Abfallgebührenbescheid 2018 berücksichtigt werden.

Mehr erfahren

Agenda-Kino "Plastik über alles"

Das Agenda-Kino zeigt am Mittwoch, 07. März 2018, ab 19:00 Uhr den Film "Plastik über alles". Seit rund hundert Jahren sind Kunststoffe zum festen Bestandteil des Alltags geworden. Doch der Preis für ihren vielseitigen Einsatz sind Müllberge und giftige Altlasten in der ganzen Welt. Wie lässt sich diese Umweltverschmutzung eindämmen? Gibt es tragfähige Lösungen für die Wiederverwendung des künstlichen Rohstoffs, den Umgang mit seinen toxischen Eigenschaften und zur Verbesserung seiner biologischen Abbaubarkeit? Drei Jahre lang recherchierte das Team um Filmemacher Ian Connacher in zwölf Ländern auf fünf Erdteilen. Und auch im Pazifik wurden sie fündig. Dort haben die Plastikabfälle inzwischen erschreckende Ausmaße angenommen.

Mehr erfahren

Pressemeldungen

23.02.2018

Cellovirtuose trifft auf Ausnahme-Dirigenten

Smetanas Ouvertüre „Die verkaufte Braut“ gilt als ein für die Streicher sehr anspruchsvolles Stück. In der Lahrer Stadthalle steht es am Mittwoch, 28. Februar 2018, als erstes von drei Teilen auf dem Programm der Nürnberger Symphoniker. Dvoøáks Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 und Schumanns Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97, auch als «Rheinische Symphonie» bekannt, runden das Konzert ab.

23.02.2018

Neues Stadtmuseum Lahr eröffnet am Wochenende

Am Wochenende, 24. und 25. Februar 2018, können sich Interessierte bei Sonderführungen jeweils um 11:30, 13:30 und 15:30 Uhr selbst einen Eindruck von der Dauerausstellung und dem neuen Museum machen. Der Besuch des Museums ist am Eröffnungswochenende kostenfrei.

23.02.2018

Langweilig ist anders

Im Schlachthof wird während der Tage der offenen Tür der Städtischen Musikschule am 28. Februar 2018, um 19:30 Uhr, eine „Night Jam“ veranstaltet.

23.02.2018

Zusammen reparieren, statt alleine wegwerfen

Das nächste Repair-Café findet am Samstag, 03. März 2018, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle, Bei der Stadtmühle 2, statt. Veranstalter ist der BUND Lahr in Zusammenarbeit mit der Stabsstelle Umwelt der Stadt Lahr, der Volkshochschule, dem Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle und dem Stadtseniorenbeirat Lahr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

22.02.2018

Vogel des Jahres 2018: Der Star

Die Volkshochschule Lahr lädt zusammen mit dem NABU Lahr zu einem Vortrag über den Vogel des Jahres 2018 mit Helmut Opitz für Mittwoch, 28. Februar 2018, ab 19:30 Uhr, in das Haus zum „Pflug“, Kaiserstraße 41 in Lahr ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

22.02.2018

Musik zum Anfassen

Im Rahmen der Woche der offenen Tür präsentieren talentierte Klavierschüler am Montag, 26. Februar 2018, um 19:00 Uhr im Orchestersaal ein Klavierkonzert.

Social Media Box Lahr