Ein Blick in die Vergangenheit Sonderausstellung „Lahr im Sucher. Fotografien aus den 60er Jahren“

Die marktstraße der Statd Lahr auf einer schwarz-weiß Fotografie aus dem Jahr 1966. Es herrscht recht viel Verkehr und auch Fußgänger sind unterwegs.

Die Sonderausstellung „Lahr im Sucher. Fotografien aus den 60er Jahren“ ist eine Werkschau zeitgenössischer schwarz-weiß Aufnahmen der beiden Lahrer Fotografen Eugen und Rolf Dieterle. Die Ausstellung vermittelt vom 13. September bis 15. November im Stadtmuseum einen visuellen Blick in die Entwicklung Lahrs in den sechziger Jahren.

Mehr erfahren

Stadt Lahr verteilt frische Brezeln am Bahnhof und am Schutterradweg Frühstücksüberraschung für Fahrradpendler

Florian Fischer, in Fahrradfahrmontour und Oberbürgermeister markus Ibert stehen am Lahrer Bahnhof vor den Fahrradschließfächern. Herr Ibert hat einen Korb voller belegter Brötchen.

Radfahren ist wie Frühstücken: Es ist gesund, macht fit für die anstehenden Aufgaben und ist gerade deswegen der perfekte Start in einen Arbeits- oder Schultag. „Mit den gefüllten Brötchentüten bedanken wir uns bei allen, die auf ihrem Weg zur Arbeit oder zur Schule aufs Rad steigen und aufs Auto oder das Elterntaxi verzichten. Denn Radfahren ist nicht nur gut für die eigene Gesundheit, sondern es macht auch Spaß und trägt zur Luftreinhaltung, zum Klimaschutz und zur Lärmreduzierung bei“, sagt Oberbürgermeister Markus Ibert. Verteilt wurden die Brezeln am Mittwochmorgen am Schutterradweg in Kuhbach und am Donnerstagmorgen am Bahnhof.  

Mehr erfahren

Sonniges Saisonende Lahrer Terrassenbad öffnet am Sonntag das letzte Mal

Das Foto zeigt einen Blick über die Stadt Lahr und das Terrassenbad. Zu sehen sind zwei Schwimmbecken und viele Bäume. Im Hintergrund kann man eine Stadt sehen.

Zeitgleich mit dem Herbstbeginn am Montag, 21. September endet die Freibadsaison 2020. Bis Sonntag, 20. September können Badegäste die letzten heißen Tage des Spätsommers im Terrassenbad Lahr genießen.

Mehr erfahren

Was macht eigentlich...Mats Tilebein? „Sitzfleisch, starke Nerven und Spaß am Aktenstudium"

Mats Tilebein, Justiziar der Stadt Lahr und Leiter des Rechts- und Ordnungsamts in seinem Büro. Hinter ihm steht ein großes volles Bücherregal.

Eine große Bücherwand ziert das Büro von Mats Tilebein in der Stadtverwaltung Lahr. Doch Zierde ist es nicht. Hier stehen in trauter Einigkeit eine große Vielfalt von Rechtsgebieten nebeneinander: vom Vergaberecht über das klassische Verwaltungsrecht wie Kommunal-, Ausländer-, Polizei- und Baurecht, der Verwaltungsgerichtsordnung, dem Recht der öffentlichen Unternehmen bis hin zum Insolvenzrecht ist alles dabei. Mats Tilebein ist Justiziar und Leiter des Rechts- und Ordnungsamt bei der Stadt Lahr. Während sich Juristen in einer Kanzlei in der Regel auf ein Rechtsgebiet konzentrieren, bearbeitet Mats Tilebein bei einer Kommune neben den Schwerpunktthemen aus seinem Amt häufig „die volle Bandbreite“ aus der gesamten Stadtverwaltung, erzählt Mats Tilebein mit Blick auf sein Bücherregal.

Mehr erfahren

Alles dreht sich rund um Kinderrechte Weltkindertag im Stadtmuseum

Drei Kinder, ein Junge und zwei Mädchen, sitzen an einem Tisch und malen oder basteln. Der Junge schaut gerade zu den anderen. Die beiden Mädchen sind konzentriert bei ihrer Arbeit.

Unter dem Motto des Weltkindertags 2020 “Kinderrechte retten Zukunft“ dürfen Kinder ihre Begleiter am Sonntag, 20. September 2020, kostenfrei mit ins Museum bringen. Von 14:00 bis 17:00 Uhr werden Kurzführungen, eine Rätselrallye und Mitmach-Aktionen angeboten. Anmeldungen zu den Programmpunkten sind möglich, es darf aber auch spontan vorbeigeschaut werden.

Mehr erfahren

Festkonzert zum 30. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung Gundermanns Seilschaft erneut zu Gast in Lahr

Die Band "Die Seilschaft" steht vor einem Publikum nebeneinander auf der Bühne.

Anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Wiedervereinigung ist „Gundermanns Seilschaft“, Musikerinnen und Musiker, die mit dem in der ehemaligen DDR sehr populären Liedermacher Gerhard Gundermann zu dessen Lebzeiten zusammen gespielt haben, wieder zu Gast in Lahr. Das Konzert findet am Samstag, 03. Oktober 2020, ab 19:30 Uhr im Schlachthof Jugend & Kultur, Dreyspringstraße 16 statt. Es gibt noch wenige Plätze, Reservierung unter birgit.koenig@lahr.de

Mehr erfahren

Stadtverwaltung Lahr bietet Vielfalt beim Start ins Berufsleben Stadtverwaltung Lahr bietet Vielfalt beim Start ins Berufsleben

Die neuen Auszubildenden stehen vor dem Lahrer Rathaus in Corona bedingtem Abstand zueinander. Der Fotograf fotografiert von oben herab.

13 junge Leute starten in diesen Tagen bei der Stadt Lahr ins Berufsleben. Die Stadtverwaltung bietet mit sieben Ausbildungsberufen und vier dualen Studiengängen vielfältige Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufen. Zurzeit sind etwa 45 Auszubildende und Studierenden bei der Stadt Lahr beschäftigt und legen damit den ersten wichtigen Grundstein für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr erfahren

Entsorgung von Problemabfällen

Das Bild zeigt alte, teilweise verrostete Farbspraydosen

Die gebührenfreie Entsorgung von Problemabfällen sowie Elektro- und Elektronikkleingeräten aus privaten Haushalten ist am Donnerstag, 01. Oktober, von 13:30 bis 18:00 Uhr auf dem südlichen Parkplatz am Stadtpark, Ecke Kaiserstraße/Am Stadtpark möglich. Wie bei allen Begegnungen in der Öffentlichkeit ist auch bei der Problemstoffsammlung ein Mindestabstand zwischen den anliefernden Kunden von zwei Metern einzuhalten. Die Firma Remondis, die diese Sammlung im Auftrag der Abfallwirtschaft Ortenaukreis durchführt, regelt den Zugang zur Annahmestelle.

Mehr erfahren

ADFC-Fahrradklimatest 2020 - Wie fahrradfreundlich ist Lahr?

Pressemeldungen

18.09.2020

Letzte öffentliche Stadtparkführung 2020

Mächtige Baumgestalten, malerische Blumenrabatte und aufwändige Teppichbeete empfangen die Besucher im frühlingshaften Stadtpark. Was verbirgt sich hinter Laburum und Tequila? Was sind die Besonderheit des Taschentuchbaums? Und wer war Christian Wilhelm Jamm? Hinter den Mauern der Parkanlage rankt so manche Geschichte. Botanische Fakten und geschichtliches Wissen erfahren Interessierte am Sonntag, 27. September, um 15 Uhr auf der geführten Tour durch den Stadtpark. Der Rundgang findet im Rahmen der vom Stadtmarketing organisierten Reihe „Typisch Lahr. Führungen &Kulturgänge“ statt.

18.09.2020

Kuratorenführung zur Sonderausstellung

Lebendige Anekdoten und Geschichten zu den schwarz-weiß Fotografien der Lahrer Fotografen Eugen und Rolf Dieterle aus der Werkschau und Sonderausstellung „Lahr im Sucher“ im Lahrer Stadtmuseum entführen Interessierte am Sonntag, 27. September, von 14.30 bis 15.30 Uhr in die Zeit der 60er Jahre.

18.09.2020

Lahrer Stadtmuseum begrüßt Radler am Aktionstag wine & bike

Der Aktionstag am Samstag, 26. September, zur Einweihung des Badischen Weinradweges bietet zwischen 10 und 18 Uhr Einkehrmöglichkeiten bei zahlreichen Stationen entlang der neuen Strecke. Es gibt besondere Veranstaltungen, Führungen, Musik und Speiseangebote entlang der Strecke. Wer im Stadtmuseum Lahr Halt macht hat freien Eintritt ins Museum und erhält bei einer der Kurzführungen um 11.30 und 15.30 Uhr einen Blick in die Stadtgeschichte. Das Café im Foyer des Stadtmuseums bietet zum Abschluss die Möglichkeit zu einem Kaffee zur Stärkung vor der Weiterfahrt.

18.09.2020

Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder – gesunde Menschen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SMART DEMOCRACY lädt die Volkshochschule Lahr zu einem kostenlosen Online-Vortrag am Mittwoch, 23. September um 19 Uhr ein. Dr. Susanne Winter, Programmleiterin Wald des WMF Deutschland, und Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de, sprechen live über die weitreichende Bedeutung unserer Wälder sowie die notwendigen Schritte zur Erhaltung derer.

17.09.2020

Lahrer Frauen-Führung zeigt Lahr mit neuem Blick

Die Lebenswelten der Lahrer Frauen in den letzten Jahrhunderten bieten viel Stoff für zahlreiche Geschichten. Trotzdem kommen Frauen in der gesellschaftlichen Erinnerung nur am Rande vor und sind selten in Geschichtsbüchern namentlich benannt. Am Samstag, 26. September, um 15 Uhr findet eine rund 90 minütige Führung statt, in der die Gästeführerin Katrin Bucherer Interessierte auf eine Entdeckungsreise durch das „weibliche Lahr“ mitnimmt.

17.09.2020

Umzug bei der Stadtverwaltung

Ab Donnerstag, 24. September, sind mehrere Ämter und Abteilungen der Stadtverwaltung in neuen Räumlichkeiten zu finden: