Lahr, Stadtpark, Pfau

Öffnungszeiten, Preise + Kontakt

Alle aktuellen Informationen zum derzeitgen Stand der Lage bezüglich des Coronavirus erhalten Sie hier.

 

Hier finden Sie eine Übersicht über die Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Ansprechpartner des Stadtparks Lahr sowie eine Anfahrtsskizze.

Wir weisen Sie zudem höflichst darauf hin, dass es aus Rücksicht auf die freilaufenden Tiere im Stadtpark nicht gestattet ist, Hunde mit in den Park zu nehmen. Vielen Dank!

14. März bis 31. März 2020 10:00 bis 18:00 Uhr
01. April bis 25. Oktober 2020 10:00 bis 19:00 Uhr
26. Oktober bis 03. November 2020 10:00 bis 18:00 Uhr

Wichtig: Der Einlass ist jeweils nur bis eine Stunde vor Schließungszeit (17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr).

Samstags, sonntags und feiertags ist die Kasse ab 09:00 Uhr geöffnet.

Parköffnung: Samstag, 14. März 2020

Beendigung Kassendienst: Mittwoch, 04. November 2020

 

Ausserhalb der o.g. Zeit ist der Stadtpark tagsüber (je nach Eintritt der Dunkelheit können sich die Schließzeiten variieren) natürlich begehbar.

Montag-Freitag: ca. 10:00 - 17:00 Uhr

Samstag+Sonntag: ca. 09:00-17:00 Uhr

 

Erwachsene/Rentner  3,00 Euro
Kinder (6 bis 17 Jahre)  1,20 Euro
Schüler (über 17 Jahre mit Ausweis)  1,20 Euro
Schwerbehinderte ab 50 Prozent (mit Ausweis)  1,20 Euro
Gruppen ab zehn Personen pro Person  2,50 Euro
Schulklassen pro Schüler (Aufsichtsperson frei)  0,50 Euro
Jahreskarte Einzelperson 22,00 Euro
Jahreskarte Kinder, Schüler, Schwerbehinderte    15,00 Euro
Jahreskarte Familie (zwei Erwachsene + alle Kinder bis 18 Jahren) 25,00 Euro

 

Lahr-Pass-Inhaber erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf die genannten Preise. 

Informationen für die Anmietung der Orangerie für Trauungen und Festlichkeiten erhalten Sie hier.

Stadt Lahr
Abteilung Öffentliches Grün und Umwelt
Richard Sottru oder Mathias Pieper
Rathausplatz 7
77933 Lahr

Tel.: 07821 / 910-0670 oder 0619
E-Mail: richard.sottru@lahr.de oder mathias.pieper@lahr.de

Stadtpark-Kassenhaus: Tel.: 07821 / 39556

Sie erreichen den Stadtpark über die Bundesstraßen B 36, B 3 und B 415.