Stadtgulden Lahr, Bürgermitwirkung, Bürgerbudget
© Stadt Lahr

Stadtgulden Lahr

Wo und wie kann Lahr noch lebenswerter werden? Diese Frage steht hinter dem Stadtgulden-Projekt. Konkrete Projektideen aus der Bürgerschaft sollen dadurch schnell und unkompliziert unterstützt und umgesetzt werden können.

Ermöglicht wird dies durch ein Bürgerbudget von 100 000 Euro, über das die Lahrerinnen und Lahrer direkt entscheiden.

Auch andere Kommunen in Deutschland verwenden dieses Format der Beteiligung, um Bürgerinnen und Bürger transparenter und unkomplizierter als bisher zu beteiligen. Im Herbst 2017 hat sich der Lahrer Gemeinderat einstimmig für die Umsetzung einer dreijährigen Testphase in Lahr ausgesprochen - 2019 ist Premiere.

 

Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf der Stadtgulden-Website. Hier können Sie Projektvorschläge einbringen und und sich zur Online-Abstimmung registrieren.

Über alle Projektvorschläge können Sie sich auch in der Projektbroschüre informieren.

Koordinationsstelle Stadtgulden – Kontakt

Für Fragen steht Ihnen Jakob Crone gerne zur Verfügung:

E-Mail: stadtgulden@lahr.de, Telefon: 07821 / 991 00 51,

Begegnungshaus am Urteilsplatz, Friedrichstraße 7, 77933 Lahr.

Stadtgulden Projektbroschüre 2019