Lahr, Terrassenbad, Schwimmerbecken mit Sprungturm

Das besondere Freibad in Lahr Terrassenbad Lahr - Das besondere Schwimmbad

Das Lahrer Terrassenbad bietet einen besonderen Ausblick – man kann nicht nur die Stadt Lahr von oben sehen. Wenn das Wetter mitspielt, reicht der Blick bis hin zu den Vogesen, dem Rheintal und dem Schwarzwald.

Das Lahrer Terrassenbad hat die Freibadsaison 2024 eröffnet.

Das Bäderteam freut sich über Ihren Besuch!

 

Schwimmerbecken des Terrassenbads ist am 29. und 30. Juni 2024 wegen eines Wettkampfs gesperrt

Am letzten Juniwochenende findet im Terrassenbad eine Veranstaltung des Schwimmsportvereins statt. Deshalb sind Samstag, 29. Juli (ganzer Tag) und Sonntag, 30. Juli (bis ca. 15.00 Uhr) das Schwimmerbecken für die Sportler reserviert und steht den Badegästen nicht zur Verfügung.

Das Terrassenbad hat geöffnet und kann bis auf das Schwimmerbecken ohne Einschränkungen benutzt werden.

Das Schwimmerbecken ist mit dem Sprungbecken verbunden.
Das Schwimmerbecken des Terrassenbades grenzt direkt an das Sprungbecken an.
Quelle: Stadt Lahr

Doch auch im Bad selbst gibt es einiges zu sehen: Neben einer weitläufigen Liegefläche gibt es ein Schwimmerbecken mit einer Größe von 50 Metern, welches direkt an das Sprungbecken angrenzt. Dort befindet sich der Sprungturm, von dem man aus einem, drei oder fünf Metern in die Tiefe springen kann.

Das Nichtschwimmerbecken des Terrassenbades beinhaltet neben einer Riesenrutsche auch einen Strömungskanal.
Das Nichtschwimmerbecken bietet eine riesige Rutsche sowie einen Strömungskanal.
Quelle: Stadt Lahr

Das Nichtschwimmerbecken des Bades ist mit einer riesigen Rutsche mit einer Länge von 70 Metern ausgestattet. Braust man diese hinunter, landet man in dem solarbeheizten Wasser des Beckens, welches neben der Rutsche zusätzlich noch einen Wasserpilz, Massagedüsen sowie einen Strömungskanal anbietet.

Das Terrassenbad bietet für jüngere Besucher einen Wasserspielplatz an, auf dem sie unter anderem mit einem Wasserpilz spielen können.
Quelle: Stadt Lahr

Auch für die Kleinen ist gesorgt – der Kinderbereich des Bades hat einen beheizten Wasserspielplatz mit eigener Rutsche sowie einem Matschplatz.
Neben einer Cafeteria mit zwei großen Terrassen zum Genießen und Entspannen bietet das Terrassenbad zudem noch ein Beachvolleyballfeld.

Die gesamte Anlage bietet durch ihre Vielfalt eine entspannte Atmosphäre und Wohlfühlcharakter für die ganze Familie.

Der Vorverkauf für die Freibadesaison 2024 beginnt am Dienstag, 02. April 2024

Die Freibadsaison 2024 beginnt Anfang Mai 2024. Im Zeitraum von Dienstag, 02. April 2024, bis Sonntag, 28. April 2024, können an der Kasse des Lahrer Hallenbades vergünstigte Saisonkarten für das Terrassenbad erworben werden.

Kontakt

Terrassenbad Lahr
Bergstraße 126
77933 Lahr/Schwarzwald

Tel.: 07821 / 399 77

Täglich

09:00 bis 20:00 Uhr (auch sonn- und feiertags), Einlass bis 19:00 Uhr
Mittwoch    07:00 bis 08:30 Uhr (zusätzlich, Frühbadetag), Einlass bis 08:00 Uhr

Die Saison im Terrassenbad dauert von Mai bis September.

 

Erwachsene 5,00 Euro
Kinder + Jugendliche (4-17 Jahre) 3,00 Euro
Ermäßigter Eintritt (Schwerbehinderte, Zivis,...)    3,00 Euro

 

 

  • 50 Meter Becken, beheizt mittels umweltfreundlicher Solaranlage
  • Sprungturm
  • Wasserspielplatz
  • 70 Meter Riesenrutsche
  • Wasserkanone und Wasserpilz
  • Strömungskanal
  • Unterwasser-Massagedüsen
  • Caféteria
  • Beach-Volleyball-Platz

 

Besucherstandsanzeige des Terrassenbads Lahr

Hinweis: Benutzen Sie bitte einen aktuellen Browser und keinen Inkognito-Modus um die Belegungsanzeige anzeigen zu lassen. Sollten Sie keine Grafik sehen, verwenden Sie bitte einen anderen Browser.