Führungsangebote Typisch Lahr 2020

Fahrrad

Radfahren im Weinland Breisgau Badischer Weinradweg

Der neue Badische Weinradweg führt quer durch den Breisgau.
Entdecken Sie zahlreiche Weinbetriebe, atemberaubende Aussichtspunkte und unvergessliche Genussorte mit den heimischen Gaststätten entlang des Weges.
Das Erkennungszeichen des Badischen Weinradwegs.
Symbol Badischer Weinradweg
Quelle: Stadt Lahr

Der Weinradweg der Etappe Breisgau startet in der Altstadt von Freiburg. Vom Münsterplatz, vorbei an der Alten Wache, führt der Radweg Richtung Norden wieder aus der Stadt heraus und lenkt Sie ins Glottertal. Die bekannte Weinlage „Roter Bur“ kann mit einem kleinen Abstecher ins Tal hinein erkundet werden.Wenn man genau schaut, kann man bei Sexau einen Blick auf die beeindruckende Hochburg Emmendingen werfen, bevor es weiter in die Emmendinger Altstadt geht. Von Malterdingen aus verläuft die Route Richtung Kenzingen und dem Bleichtal, dort überqueren Sie den Kaiserberg in Richtung Münchweier. Von weitem sehen Sie die Barockkirche von Ettenheim und ein paar Kilometer weiter ins Tal lockt die sagenumwobene Landelins-Quelle. Weiter über Schmieheim können Sie im Stadtgarten von Lahr die Pracht und Ruhe genießen oder in der Innenstadt eine Pause einlegen. Friesenheim und sein Ortsteil Oberschopfheim beenden die Tour mit kulinarischen Genüssen.