Stadtführung in Lahr

Stein gewordener Glaube St. Peter + Paul

Die markante Doppelturmfassade der katholischen Kirche St. Peter und Paul zieht von weitem die Blicke der Herannahenden auf sich.
Zu sehen sind die beiden Kirchtürme der Kirche St. Peter und Paul vor einem strahlend blauen Himmel. Zwischen den Türmen das Mittelschiff mit drei Rundbogendfenstern, einer Uhr und einem Kreuz auf dem Giebel. Links im Bild ein Stadthaus, rechts ein grüner Laubbaum.
Kirche St. Peter und Paul in Lahr
Quelle: Stadt Lahr

Der Rundgang mit Gästeführer Joachim Knoche gibt Einblick in die liturgische und architekturgeschichtliche Bedeutung des Gotteshauses. Als erste nachreformatorische katholische Kirche erlangt sie eine besondere kirchengeschichtliche Bedeutung in Lahr.

Weitere Informationen:

Die öffentliche Führung findet am Samstag, 19. September 2020 um 15:00 Uhr statt und dauert rund 90 Minuten.

Treffpunkt ist an der Kirche St. Peter und Paul, Lotzbeckstraße 9.

Die Kosten betragen 4,00 Euro pro Person.

 

Folgende Corona-Maßnahmen sind dabei zu beachten: 

  • Eine Anmeldung bis einen Tag vor Führungstermin mit Übermittlung der personenbezogenen Daten beim Stadtmarketing unter: stadtmarketing@lahr.de oder Tel. 07821 / 910 0128 (vormittags) ist erforderlich
  • Alle Führungen werden mit maximal 20 Personen durchgeführt
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten

 

Die Führung ist zudem das ganze Jahr individuell buchbar.

Gruppen (maximal 25 Personen) zahlen 60,00 Euro.