Führungsangebote Typisch Lahr 2020

Stadtführung in Lahr

Ein himmlisches Geschenk Christuskirche

Die bemerkenswerte Geschichte der Christuskirche nimmt ihren Anfang im Testament des Lahrer Kaufmanns Christian Wilhelm Jamm.
Blick von vorn auf die Christuskirche in Lahr. Ein markanter Kuppelbau aus rotem Sandstein im Stil der italienischen Renaissance.
Christuskirche in Lahr
Quelle: Stadt Lahr

Beim Blick hinter die Kulisse des Gotteshauses erfahren die Besucher von Stadtführer Joachim Knoche Wissenswertes zu dem besonderen Kuppelbau und zur wechselvollen Entstehungsgeschichte, die eng mit der Historie Lahrs verbunden ist.

Weitere Informationen:

Die öffentliche Führung findet am Samstag, 15. August 2020 um 15:00 Uhr statt und dauert rund 90 Minuten.

Treffpunkt ist an der Christuskirche, Jammstraße 2.

Die Kosten betragen 4,00 Euro pro Person.

 

Folgende Corona-Maßnahmen sind dabei zu beachten: 

  • Eine Anmeldung bis einen Tag vor Führungstermin mit Übermittlung der personenbezogenen Daten beim Stadtmarketing unter: stadtmarketing@lahr.de oder Tel. 07821/910 0128 (vormittags) ist erforderlich
  • Alle Führungen werden mit maximal 20 Personen durchgeführt
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten

 

Die Führung ist zudem das ganze Jahr individuell buchbar.

Gruppen (maximal 25 Personen) zahlen 60,00 Euro.