Mülltonnen

Allgemeines über Abfall

Abfall sind alle beweglichen Sachen, deren sich der Besitzer entledigen will oder deren geordnete Beseitigung zur Wahrung des Wohls der Allgemeinheit oder zum Schutz der Umwelt notwendig ist. Abfall besteht aus verwertbaren Bestandteilen (Wertstoffe) und nicht verwertbaren Stoffen (Reststoffe).

Seitdem der Mensch wirtschaftet, entstehen Abfälle. Aber erst im vergangenen Jahrhundert hat die Abfallmenge stark zugenommen. Gründe dafür sind der gestiegene Lebensstandard und die Änderung der Lebensverhältnisse. Aufwändige Verpackungen, die Verwendung kurzlebiger Güter sowie die Umstellung auf Einwegerzeugnisse verändern die Zusammensetzung des Abfalls (erhöhter Volumenanteil, erhöhter Schadstoffgehalt).

Abfallvermeidung ist die ökologisch sinnvollste Methode die Abfallmenge zu reduzieren. Abfälle, die nicht entstehen, können die Umwelt nicht belasten und verursachen keine Entsorgungsprobleme. Außerdem können wertvolle Rohstoffe sowie Energie eingespart werden. Gute Möglichkeiten zum Ressourcenschutz und zur Abfallvermeidung bieten das Repair Café Lahr, die Aktion Lahr teilt und die Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse.

Im Abfallwirtschaftsplan des Lands Baden-Württemberg (Teilplan Siedlungsabfälle und Teilplan Gefährliche Abfälle) werden die abfallwirtschaftlichen Ziele des Lands beschrieben. Im Landkreis Ortenau ist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft für die Abfallentsorgung zuständig, also auch für die Stadt Lahr. Grundlage seiner Arbeit ist das Abfallwirtschaftskonzept Ortenau.

Die Abfallsituation für Deutschland können Sie den Umweltdaten Deutschland entnehmen. Für Baden-Württemberg geben die Umweltdaten 2018 und die Abfallbilanz 2017 Auskunft.

Über die Situation im Ortenaukreis gibt die Abfallstatistik 2013-2017 Auskunft.

Für die Abfallentsorgung der Stadt Lahr ist der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreis Ortenau zuständig.

Landratsamt Ortenaukreis
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Badstraße 20
77652 Offenburg

Tel.: 0781 / 805-13 11
Fax: 0781 / 805-12 13
E-Mail: abfallwirtschaft@ortenaukreis.de


Abfallberatung
Bei Fragen rund um die Abfallentsorgung und Wertstoffsammlung können Sie sich an die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft wenden, die Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Tel.: 0781 / 805-96 00
Fax: 0781 / 805-12 13
E-Mail: abfallwirtschaft@ortenaukreis.de


Abfallgebühren und Behälterbestellungen und -änderungen
Tel.: 0781 / 805-60 00
E-Mail: abfallwirtschaft@ortenaukreis.de

QR-Code der AbfallApp des Ortenaukreises
Quelle: Ortenaukreis

Die „AbfallApp Ortenaukreis“ bietet eine Übersicht über die Abfuhrtermine der Grauen und Grünen Tonne, des Gelben Sacks, der Sperrmüll- und Strauchgutabfuhr sowie der örtlichen Problemstoffsammeltermine. Innerhalb der App kann der Nutzer nach Wohnorten filtern und nicht nur die für ihn relevanten Abfuhrtermine einsehen, sondern sich durch die App auch an sie erinnern lassen. In einem ausführlichen Verzeichnis wird die Entsorgung einzelner Abfallarten erläutert. Vom Aktenkoffer bis zur Zigarette bietet die App eine detaillierte Übersicht über die korrekte Entsorgung einzelner Abfallarten. Neben Informationen zu den Abfallannahmestellen und deren Öffnungszeiten, können auch Abfallbehälter online bestellt oder Nützliches in der Gebrauchtwaren- und Verschenkbörse gesucht und angeboten werden. Dazu gibt es aktuelle Informationen zur Abfallwirtschaft im Ortenaukreis.

Über den QR-Code auf dem Abfallkalender oder der Startseite des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft, im Apple und Google Play Store sowie über die mobile Version der Internetseite kann die App heruntergeladen werden.