Bauarbeiter, Baustelle

Baustellen + Verkehrsmaßnahmen in Lahr

Öffentliche Baumaßnahmen an Straßen, Häusern und Plätzen betreffen jeden von uns täglich und direkt, sei es in der Rolle des Verkehrsteilnehmers oder als Anwohner.

Es ist schwierig, die verschiedenen Ansprüche und Interessen in Einklang zu bringen. Deshalb muss jeder einzelne Rücksicht und Verständnis zeigen. Eine Baustelle, die jemand heute als Ärgernis empfindet, weil sie den Verkehrsfluss behindert, kann morgen schon notwendig sein, um die eigene Wasserversorgung sicher zu stellen.

 

Zur Zeit gibt es in Lahr und Stadtteilen folgende Bau- und Verkehrsmaßnahmen an Straßen, Wegen, Plätzen oder öffentlichen Versorgungsleitungen:

Umbau von Bushaltestellen in der Schwarzwaldstraße

In der Schwarzwaldstraße werden die Bushaltestellen in Höhe der AOK-Geschäftsstelle und in Höhe der Leopoldstraße behindertengerecht umgebaut.

Trotz Verengung und Verschwenkung der beiden Fahrbahnen, ist die Durchfahrt jederzeit gewährleistet.

Dauer der Baumaßnahme: Voraussichtlich bis Ende Oktober 2021

Striegelgasse gesperrt

Die Fußwegverbindung zwischen der Dinglinger Hauptstraße (Nähe Hirschplatz) und dem Striegel-Denkmal ist aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt. Durch Regen ist der Fußweg aufgeweicht und es besteht Rutschgefahr. Zudem wurde festgestellt, dass das Geländer beschädigt ist und damit Absturzgefahr für die Fußgänger besteht.

Baustellenkonzept Altenberg

Am Mittwoch, 15. Juli 2020, wurde das Baustellenkonzept Altenberg im Technischen Ausschuss vorgestellt. Hier finden Sie das Konzept zum Nachlesen.