Stadtführung in Lahr

Eine Zeitenreise zur Entstehungsgeschichte Lahrs Der Lahrer Storchenturm

Kaum ein anderes Monument beherbergt so viel geschichtsträchtiges Wissen, wie die einstige Tiefburg aus dem Jahre 1218/1220.

Inmitten der historischen Innenstadt gelegen ist das Bauwerk staufischer Baukunst Ausgangspunkt der Stadtgeschichte.

Die Führung vermittelt Wissen rund um das ortsansässige Geschlecht der Geroldsecker, die Nutzung der Burg, baugeschichtliche Aspekte sowie die Sanierung des Denkmals.

Weitere Informationen

Der Rundgang findet am Samstag, 07. Oktober 2017, um 15:00 Uhr statt und dauert rund 90 Minuten.

Treffpunkt ist am Storchenturm, Markstraße 45.

Die Kosten liegen bei 2,00 Euro pro Person.