Stadtführung in Lahr

Vom Dorfidyll auf Lahrer Höhen Auf Burgheims grüner Höh

Warum muss man die Obergass im Hinterdorf und die Hintergass im Oberdorf suchen? Was hat es mit der Friedenslinde und Pfingstdreck auf sich? Und warum könnte man Burgheim auch als Stachel im Geroldsecker Besitz bezeichnen?

Aufschluss darüber gibt die Führung durch das alte Dorf Burgheim. Anhand alter Fotos und zahlreichen Überlieferungen stellt die Stadtführerin Annemarie Friedrich-Kirn den heutigen Ortsteil Lahrs mit seinem typisch dörflichen Charakter vor.

 

Teilnehmer erfahren Spannendes über die Menschen, die hier in vergangenen Zeiten lebten und die Geschichte des Dorfes prägten.

Weitere Informationen

Öffentliche Führung: Samstag, 19. Mai 2018, 15:00 Uhr.

Treffpunkt: Burgheimer Kirche, Schutterlindenbergstraße 10.

Die Kosten betragen 4,00 Euro pro Person.

Die Führung ist zudem das ganze Jahr individuell buchbar.

Gruppen (maximal 25 Personen) zahlen 60,00 Euro.