Weihnachtszeit in Lahr Adventstreff und lebende Krippe

Fahrrad

Entlang der Rheinauen

Das Bild zeigt das Ried. Im Vordergrund ist Schilf zu sehen, dahinter Bäume. Am Himmel blitzt die Sonne hinter Wolken hervor.
Das Ried ist eine faszinierende Landschaft
Die Radtour führt mitten hinein in die Riedlandschaft.

Zunächst geht's über Felder und Wiesen, ab Wittenweier entlang den Rheinauen. In Kappel lohnt sich ein Abstecher zur Fähre nach Rhinau, dort befindet sich auch das Eingangstor zum Naturschutzgebiet Taubergießen. Wer genügend Zeit und Kondition mitbringt, kann dort eine von mehreren Rundtouren wählen. Wer den Europa-Park besuchen will, kommt so auch ohne Auto leicht von Lahr nach Rust und zurück.

Stiftskirche

 

Ab der Stiftskirche auf dem Radweg "Schuttertal-Rhein" am Schutter-Entlastungs-Kanal entlang, in Höhe von Allmannsweier links ab Richtung Rust, immer den Zeichen nach bis nach Rust, dort an der Hauptkreuzung links Richtung Ringsheim, dann – aufpassen! – ohne Zeichen links ab auf die Ludwigstraße und nach Grafenhausen, dort nach der Kirche links ab immer auf dem Ortenau-Radweg zurück nach Lahr

 

Badeseen in Nonnenweier, Kappel und Kippenheimweiler, in Rust Europa-Park, Abstecher nach Mahlberg zum Tabak-Museum möglich (sonn- und feiertags)

 

Einfache Tour ohne Steigung, knapp 40 Kilometer, etwa 2,5 Stunden