Stadtpark Lahr_Veranstaltung im Pavillon

Leise und erlebnisreich - die etwas andere Party Silent Disco

Ein Mann und eine Frau mit Kopfhörern auf dem Kopf, die Tanzen und gemeinsam Spaß haben.
Silent Disco in Lahr
Quelle: Stadt Lahr

Von außen betrachtet leuchten die Kopfhörer als tanzende Punkte in den Abend hinein. Außenstehende erleben ein bizarres Bild der Tanzenden, die sich in unterschiedlichen Bewegungsabläufen zu verschiedenen Rhythmen der Musik bewegen. Als Beteiligte macht die Silent Disco einfach nur Spaß.

Geht ganz einfach: Jeder Gast erhält einen eigenen Event-Kopfhörer und entscheidet selbst, welcher Kanal wie laut gehört wird. Im Juli und September stehen aktuelle Charts, Klassiker und Oldies sowie Musik der 90er/2000er mit Bravo Hits zur Auswahl. Im August Elektro, Latin und „Best of“ – ein Musikmix der vergangenen Jahrzehnte. Je nachdem, welcher Kanal gewählt wird, leuchtet der Kopfhörer blau, rot oder grün. Einfach Termin buchen, vorbei kommen und tanzen, tanzen, tanzen.

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung: Hier

Oder bei Verfügbarkeit direkt am Veranstaltungsort mit Registrierung über die Luca-App . Die Daten werden für vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Weitere Informationen:

Termine: 

Samstag, 10. Juli 2021
Samstag, 07. August 2021
Samstag, 04. September 2021

 

  • Uhrzeit: jeweils von 18:00 bis 22:00 Uhr
  • Ort: Marktplatz Lahr
  • Einlass ab 17:30 Uhr
  • Der Eintrittpreis von 5,00 Euro pro Person ist vor Ort in bar oder mit EC-Karte zahlbar.
  • An der Abendkasse werden bis 21 Uhr ausschließlich Restkarten verkauft.
  • Der Zugang zur Silent Disco erfolgt nur für Personen ab 16 Jahren.
  • Für Schäden oder Verlust der Kopfhörer werden 30 Euro berechnet.
  • Bei Schlechtwetter (Stark- und Dauerregen) entfällt die Veranstaltung.
  • In ausgewiesenen Stehbereichen können Getränke der Stände vor Ort eingenommen werden. Klare Spielregel: Abstand halten!
  • Am Veranstaltungstag selbst müssen die Besucher entweder einen tagesaktuellen, maximal 24 Stunden alten negativen COVID-19-Schnelltest, eine vollständig abgeschlossene Impfung gegen COVID-19 oder eine Genesung nach einer Infektion mit COVID-19 vorweisen. Eine Impfung ist vollständig abgeschlossen, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Als genesen gilt, wer innerhalb der letzten sechs Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder eines anderen Nukleinsäurenachweises auf SARS-CoV-2 getestet wurde, wobei das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.

Video