Impressum

Stadt Lahr
Rathaus, Rathausplatz 4,
77933 Lahr/Schwarzwald
Tel.: 07821 910-00
Fax: 07821 910-0222
E-Mail: info@lahr.de

Die Stadt Lahr ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 142356580

Hinweis zur Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
Die Stadt Lahr ist nur im Rahmen ihrer Betriebe gewerblicher Art (§ 1 Abs. 1 Nr. 6, § 4 des Körperschaftsteuergesetzes) gewerblich oder beruflich tätig. Darüber hinaus wird die Umsatzsteueridentifikationsnummer für innergemeinschaftlichen Erwerb (§ 1 a des Umsatzsteuergesetzes) benötigt.

Redaktion

Abt. Ratsangelegenheiten, Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing
Tel.: 07821/910-0103
Fax: 07821/910-0115
E-Mail: internetredaktion@lahr.de

Der Inhalt des städtischen Internetangebots wird von der Abt. Ratsangelegenheiten, Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit den Redakteur/-innen weiterer Abteilungen erstellt.

Design und Programmierung

seitenblick interaktive medien gmbh

Content Management Software

Six Offene Systeme GmbH

Bilder

Stadt Lahr

Verantwortlich für die Homepage von Lahr

Stadt Lahr (Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller)

Urheberrecht, Haftung

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Die einzelnen Beiträge sind ebenfalls urheberrechtlich geschützt; weitere Hinweise können ggf. dort nachgelesen werden. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

Technischer Hinweis

Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser für das World Wide Web und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen.

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Wir erklären ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben. Wir distanzieren uns daher hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der Seiten, die über Links von dieser Seite aus erreichbar sind. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links und Verweise.

Elektronische Kommunikation

E-Mails

Sämtliche E-Mail-Adressen, insbesondere die der Stadtverwaltung, sind nur für formlose Mitteilungen ohne elektronische Signatur vorgesehen.

Sichere und verschlüsselte Kommunikation

Die Stadtverwaltung Lahr bietet über die Virtuellen Poststelle (VPS) eine kostenlose Plattform zur sicheren und rechtsverbindlichen Kommunikation nach § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz Baden-Württemberg (LVwVfG) für Verwaltungsverfahren nach der EU-DLR an. Über diese Poststelle besteht die Möglichkeit, unmittelbar und ohne weitere Infrastruktur mit der Stadtverwaltung verschlüsselt - und damit sicher - zu kommunizieren. Über folgenden Link gelangen Sie zur Virtuellen Poststelle.

Mit der Virtuellen Poststelle wird auch der elektronische Zugang für die Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie (EU-DLR) und der elektronischen Verfahrensabwicklung eröffnet.

Annahme signierter elektronischer Post

Mit Signaturkarte und Lesegerät können Sie über die Virtuelle Poststelle Ihre elektronischen Dokumente zusätzlich qualifiziert signieren. Nachrichten, welche mit einer gültigen qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind, gelten als persönlich unterschrieben und sind rechtsverbindlich. Sie werden gemäß § 3a Landesverwaltungsverfahrensgesetz (LVwVfG) - Elektronikanpassungsgesetz (EanpG) derzeit nur über die Virtuelle Poststelle entgegengenommen.

Versand signierter elektronischer Post

Die Stadtverwaltung Lahr versendet derzeit keine Nachrichten mit qualifizierter elektronischer Signatur. Das hat zur Folge, dass jeder Schriftwechsel, der aufgrund der gesetzlichen Schriftform eine Unterschrift benötigt, in Papierform zugestellt wird.

Datenschutz

Zur bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Internetseiten werden durch Web-Controlling-Techniken Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten des Nutzers zusammengeführt. Besucher unserer Internetseiten können dieser Datenerfassung und Speicherung jederzeit und in Zukunft widersprechen.

Bei diesen Web-Controlling-Techniken können auch "Cookies" verwendet werden. "Cookies" sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Computers gespeichert werden (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten durch Sie ermöglicht. Sie können die Installation der "Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten voll umfänglich nutzen.

Durch die Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der beschriebenen Art und dem genannten Zweck einverstanden.

 

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten ("OS-Plattform") zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: ec.europa.eu/consumers/odr.