Stadtführung in Lahr

Die erste Lahrer Stadtkirche Burgheimer Kirche

Wo einst die Römer badeten, die Alemannen reich bestatteten und wunderbare Wandmalereien die Gläubigen entzückten, kann der Besucher heute wie in keiner anderen Kirche Lahrs das mittelalterliche Leben erspüren.
Das Bild zeigt eine Ansicht auf den rechteckigen Turm der Burgheimer Kirche mit den gotischen Schall-Öffnungen.
Der Turm der Burgheimer Kirche

Die ursprüngliche Kirche war im frühen siebten Jahrhundert eine der ersten Steinkirchen am Oberrhein. Die heutige Kirche, durch die Stadthistoriker Thorsten Mietzner führt, geht auf einen romanischen Neubau zurück.

Weitere Informationen:

Eine öffentliche Führung ist in diesem Jahr nicht mehr vorgesehen.

Dauer etwa 90 Minuten. 

Treffpunkt ist an der Burgheimer Kirche, Schutterlindenbergstraße 10.

Die Kosten betragen 4,00 Euro pro Person.

 

Folgende Corona-Maßnahmen sind dabei zu beachten: 

  • Eine Anmeldung bis einen Tag vor Führungstermin mit Übermittlung der personenbezogenen Daten beim Stadtmarketing unter: stadtmarketing@lahr.de oder Tel. 07821/910 0128 (vormittags) ist erforderlich
  • Alle Führungen werden mit maximal 20 Personen durchgeführt
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten