Stadtpark Lahr_Veranstaltung im Pavillon

Veranstaltungen

Der Stadtpark ist nicht nur Ort der Erholung sondern auch Forum für eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Beim Tulpenfest im April wird die Blüte von mehr als 50 000 in jährlich wechselnden Motiven gepflanzten Tulpenzwiebeln gefeiert.

Der Rosenabend im Juni ist das Fest der leisen Töne im charmant illuminierten Rosengarten.

Und im zweijährigen Rhythmus erstrahlt der Stadtpark beim Lichterfest.

Während der Sommermonate wird der sonntägliche Spaziergang mit einem der regelmäßig stattfindenden Konzerte im Musikpavillon gekrönt.

Und im Herbst bietet die Pflanzenbörse neben ausgewählten Pflanzen alles was das Leben im Freien zum Genuss werden lässt.

Termine 2017

Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Lahr veranstaltet seit mehr als zehn Jahren in den Osterferien mit vielen weiteren Einrichtungen und Initiativen sowie Ehrenamtlichen die Kinder-Kunst-Spiele im Lahrer Stadtpark. Die Veranstaltung für Kinder ab sechs Jahren und deren Eltern bietet vielfältige Mitmachangebote wie Werk-, Spiel- oder Bastelaktionen. Weitere Informationen gibt es im Kinder- und Jugendbüro, Telefon 07821 / 920888-0.

Das Tulpenfest im Lahrer Stadtpark bietet ein Platzkonzert und Drehorgelspiel, Getränke, Brötchen und Bratwürste von den Stadtparkfreunden, Kaffee und Kuchen von Mitgliedern des Lions-Club Lahr, eine Pflanzentombola, einen Ableger-Flohmarkt und eine Ausstellung der "Bonsaifreunde Ortenau".

Die Stadtkapelle Lahr gibt im Musikpavillon ein Muttertagskonzert.

Open-Air-Tribute-Konzert mit dem Duo Graceland, Streicherquartett und Band. Tickets erhalten Sie hier.

Der Musikverein Kuhbach gibt ein Konzert im Musikpavillon.

Der Musikverein Harmonie Dinglingen gibt ein Konzert im Musikpavillon.

Die Stadtkapelle Lahr und zahlreiche Lichter geben dem Stadtpark ein ganz besonderes Flair.

Gemeinsamer Gottesdienst der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Lahr) auf dem Pavillon und Vorplatz des Stadtparks.

Kinder klettern in einem Hochseilgarten
Der Hochseilgarten ist ein Highlight beim Kinderfestitval
Quelle: BRAXART

Das zehnte Kinderfestival von „Lahrer Zeitung“ und Stadt Lahr bietet am Sonntag, 16. Juli 2017, reichlich Spiel, Spaß und Unterhaltung bei 25 Attraktionen im Stadtpark. Für Kinder bis zwölf Jahren ist der Eintritt kostenlos - alle anderen bezahlen 2,50 Euro. Der Stadtpark öffnet an diesem Tag erst um 10:30 Uhr seine Tore.

Bereits zum zehnten Mal organisieren „Lahrer Zeitung“ und die Stadt Lahr in diesem Sommer das beliebte Kinderfestival im Lahrer Stadtpark. Die Spiel- und Spaßaktion für Kinder jeden Alters hat sich damit einen festen Platz im Lahrer Veranstaltungskalender gesichert und wird auch dieses Jahr viele tausend Kinderherzen höherschlagen lassen. Unter dem Motto „Entdecken, mitmachen und erleben“ laden am Sonntag, 16. Juli 2017, 25 große und kleine Attraktionen den Nachwuchs zum Basteln, Toben, Staunen und Lachen ein. Von 10:30 bis 17:00 Uhr wird der komplette Park wieder fest in Kinderhand sein. Der Nachwuchs - und auch die Begleitpersonen – dürfen sich auf zahlreiche Neuheiten im Park freuen.

 

Ein Höhepunkt des Kinderfestivals 2017 ist erneut der beliebte Hochseilgarten, bei dem die Kinder Gleichgewicht und Geschicklichkeit in luftigen Höhen üben können. Spaß und Bewegung versprechen auch das Bungee-Trampolin und die Hüpfburg. Aufregend dürfte auch wieder die Stadtpark-Rallye werden, bei der die Kinder ihr Wissen testen können.

 

Wer genug an den vielen Mitmach-Stationen gesprungen, geklettert und gerutscht ist, kann sich danach an den Workshops probieren. In diesem Jahr wird es zum runden Geburtstag des Kinderfestivals einige neue Workshop-Angebote geben. Da können Kinder Badesalz selbst herstellen, einiges rund um Eichhörnchen basteln und erfahren. Neu im Angebot ist auch ein Workshop für Diabolos und beim Zirkus Lahri-Fahri können sich die Kinder zum Beispiel auf dem Einrad ausprobieren.

 

Unterhaltsam wird es im ganzen Park mit der Musikgruppe Ratzfatz, die humor- und stimmungsvolle Lieder für Kinder spielen wird, mit einem kunterbunten Mix aus Pop, Rock, Salsa und vielen anderen Musikrichtungen, zum Mitsingen- und Mitmachen. Garantiert viel Spaß wird es an der neuen Fotobox geben, bei der sich Kinder und Eltern selbst lustig fotografieren können. Die Spaß-Bilder gibt es dann natürlich kostenlos zum Mitnehmen, als Erinnerung an einen ereignisreichen Tag mit Spiel und Spaß. Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen versprechen erneut die Wasserspiele mit Rutsche und Wasserbaustelle. „Einfach Badesachen mitbringen und nichts wie rein ins nasse Vergnügen“ ist hier das Motto. An die Allerjüngsten haben „Lahrer Zeitung“ und Stadt Lahr natürlich auch wieder gedacht. Zum Beispiel können die Kleinen an der Klötzchen-Baustelle mitarbeiten, eine Runde auf dem Karussell drehen oder im „Bären-Hospital“ Teddybären verarzten. Auch das traditionelle Kinderschminken wird nicht fehlen.

 

Für das leibliche Wohl der vielen tausend Gäste ist ebenfalls gesorgt. Neben Leckerem vom Grill und Pizzen warten Kaffee und Kuchen, Eis und andere Leckereien auf die Kinder und ihre Eltern, Großeltern und Begleiter. Auf der großen Picknickwiese kann Mitgebrachtes beim gemütlichen Picknick in der einzigartigen Stadtpark-Atmosphäre verzehrt werden.

Floristenprüfung der Hauswirtschaftlichen Schulen Offenburg Abteilung Floristik in der Orangerie.

Soiree des TV Lahr im Musikpavillon

Die Veranstaltungsagentur Business & Future präsentiert Ausstellungen nationaler und internationaler Künstler im Lahrer Stadtpark, musikalisch begleitet von jungen Musik-Talenten, umgeben von Kunst und Marktständen.

Einzelheiten zu diesen und weiteren Veranstaltungen finden Sie unter www.populahr.de und auf der Internetseite des Freundeskreises Lahrer Stadtpark www.stadtparklahr.de.