Stadt Lahr - Café "Süßes Löchle"
 
Stadt Lahr, Urteilplatz, Café Süßes Löchle

Café "Süßes Löchle"

Für eine Pause während oder nach einem Stadtrundgang bietet sich das denkmalgeschützte Café "Süßes Löchle" im Art Déco Stil am Urteilsplatz an.

 

 

Das Bild zeigt das denkmalgeschützte Café "Süßes Löchle" von außen.
Das denkmalgeschützte Café "Süßes Löchle"

Es wurde 1889 gegründet und Anfang der 1920er Jahre und im Jahr 2017 im Art déco renoviert. Seitdem wurde die Inneneinrichtung kaum verändert. Im Hinterhaus befindet sich eine bemerkenswerte Backstube mit zahlreiche Exponaten zum Back- und Konditorhandwerk seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert.

Besitzer war in den vergangenen Jahren eine gemeinnützige Aktiengesellschaft, die das Café als ein bürgerschaftliches Projekt sicherte. Inzwischen ist es wieder in privater Hand und darf sich dank umfangreicher Investitionen auf eine lange Zukunft freuen.

Das Bild zeigt den Thekenbereich des Cafés "Süßes Löchle" im Art Déco Stil.
Der Thekenbereich im Art Déco Stil

Beim "Süßen Löchle" handelt es sich um das einzige Café in Baden-Württemberg, das unter Denkmalschutz steht.