Stadt Lahr, Mädchen, Kinder

Entdecke das Mittelalter Kinderführung

So macht Geschichte Spaß!
Kinder lernen unterhaltsam und spielerisch die Stadtgeschichte von Lahr kennen.

Wo lebten die Ritter? Wie sah der Alltag der Kinder aus? Welche Spiele wurden gespielt?

Gemeinsam geht es auf eine kurzweilige Entdeckungstour. Ausgangspunkt sind die Überreste der historischen Tiefburg, die gemeinsam erklommen wird.

Begleitperson erforderlich!

 

Weitere Informationen

Die Termine für die öffentlichen Kinderführungen 2020 folgen in Kürze.

 

Dauer etwa 90 Minuten.

Es muss eine Begleitperson mitgehen.

Treffpunkt ist am Storchenturm, Marktstraße 45.

Die Kosten betragen drei Euro pro Kind und vier Euro pro Erwachsenem.

Schulen (maximal 20 Personen) zahlen 2,50 Euro pro Schüler.

Die Kosten für private Gruppen (maximal 15 Personen) liegen bei 55,00 Euro.

Die Kinderführung ist das ganze Jahr individuell buchbar.

 

Hinweis: Im KulTourBüro können ganzjährig GPS-Geräte für einen individuellen Stadtrundgang mit Kindern ausgeliehen werden.

Mal einen ganz anderen Geburtstag feiern: Gemeinsam das Leben der Ritter im mittelalterlichen Lahr beim Aufstieg im Storchenturm erforschen; sich auf die Spuren der Kinder im Mittelalter begeben; die Geschichte von alten Häusern und versteckten Zeichen kennen lernen und das Schafsknochenspiel zusammen spielen.

Treffpunkt ist am Storchenturm, Marktstraße 45.

Leistungen: Führung, eine persönliche Urkunde, ein kleines Präsent und ein Kaltgetränk für jedes Kind im Stadtmuseum. Das Geburtstagskind erhält einen Gutschein für eine GPS Tour.

Bei einem Kindergeburtstag beträgt der Preis für maximal zehn Kinder 65,00 Euro. (Maximal zwei Begleitpersonen!)