Führungsangebote Typisch Lahr 2020

Stadt LAhr, Stadtführung, Urteilsplatz

Lahrer Mundartführung Rundgang im "Lohrer Ditsch"

Gibt es einen Unterschied zwischen Kleid und Rock und was ist ein Unterstock? Welches Tier verbirgt sich hinter dem Hoorigel?
Das Bild zeigt Stadtführerin Annemarie Friedrich-Kirn mit silberner Nickelbrille und grauen, zusammengebundenen Haaren in schwarzer Tracht mit einer großen schwarzen Schleife auf dem Kopf an das Treppengeländer des Alten Rathauses gelehnt.
Stadtführerin Annemarie Friedrich-Kirn in Tracht

Aufschluss gibt die Lahrer Mundartführung. Geschichte und Geschichten aus Lahr, präsentiert von einer waschechten Lahrerin mit besonderem Charme und Lahrer Urwüchsigkeit.

Lassen Sie sich von Annemarie Friedrich-Kirn nicht nur Bräuche, Lahrer Originale und Eigenheiten, sondern auch die "Lohrer Sprooch" näherbringen.

Weitere Informationen:

Die öffentliche Mundartführung findet am Samstag, 03. Oktober 2020 um 15:00 Uhr statt und dauert etwa 90 Minuten.

Treffpunkt ist am Stadtmuseum Lahr, Kreuzstraße 6.

Die Kosten betragen 4,00 Euro pro Person.

 

Folgende Corona-Maßnahmen sind dabei zu beachten: 

  • Eine Anmeldung bis einen Tag vor Führungstermin mit Übermittlung der personenbezogenen Daten beim Stadtmarketing unter: stadtmarketing@lahr.de oder Tel. 07821 / 910 0128 (vormittags) ist erforderlich
  • Alle Führungen werden mit maximal 20 Personen durchgeführt
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich
  • Der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten

 

Die Mundartführung ist zudem das ganze Jahr individuell buchbar.

Gruppen (maximal 25 Personen) zahlen 60,00 Euro.