Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

04.06.2020 - Lahrer Storchenturm öffnet

Blick auf den Storchenturm in Lahr mit den umliegenden Gebäuden aus Turmhöhe
Der Storchenturm in Lahr
Quelle: Stadt Lahr, Stadtmarketing
Der Lahrer Storchenturm ist Rest einer um 1218/20 in der Lahrer Schutterniederung erbauten Tiefburg. Der Turm ist für Interessierte zugänglich. Die saisonale Öffnung des Turms beginnt am Samstag, 06. Juni 2020.

Das Bauwerk ist dann immer freitags bis sonntags von 15:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Besucherinnen und Besucher erwartet am Ende der zahlreichen schmalen Treppenstufen eine herrliche Aussicht in Richtung Schönberg und der Hochburg Geroldseck. Wer sich für die Geschichte der 1220 erbauten Tiefburg der Geroldsecker sowie die Sanierung des Turms interessiert, erfährt auf einer kleinen Tafelausstellung hoch oben im Turm Wissenswertes. Eine Aufsicht koordiniert den Zugang zum Turm nach den Regeln der Corona-Landesverordnung. Ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich. Die Saison endet im September. Der Eintritt ist frei.