Stadt Lahr - Freier Eintritt in zahlreiche Museen, Baudenkmale und Parkanlagen in Deutschland, der Schweiz und Frankreich
 
Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

03.08.2018 - Stadtmuseum Lahr ist neues Mitglied beim Museums-PASS Freier Eintritt in zahlreiche Museen, Baudenkmale und Parkanlagen in Deutschland, der Schweiz und Frankreich

Das Stadtmuseum Lahr ist seit August 2018 Mitglied des Museums-PASS-Musées. Inhaber des Passes können ab sofort das Stadtmuseum Lahr kostenfrei besuchen.

„In Gemeinschaft mit 320 Museen, Schlössern und Gärten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz ist das Stadtmuseum nun Teil des mehrfach ausgezeichneten Museumsnetzwerkes im Dreiländereck“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller über die neue Mitgliedschaft. „Mit Aufnahme des Stadtmuseums in den Kreis namhafter Museen im Dreiländereck ist Lahr nun fester Bestandteil der Oberrheinischen Museumslandschaft“.

 

Der Museums-PASS bietet ein einzigartiges Kulturangebot. Neben dem Zugang zu Museen, Baudenkmälern und Parkanlagen verschafft der Pass einen schnellen und umfassenden Überblick über die Museumslandschaft am Oberrhein, Frankreich und der Schweiz. Inhaber haben freien Eintritt in die Dauer- und Sonderausstellungen aller Mitgliedsmuseen, Schlösser und Gärten. Pro Person kostet der Pass 108 Euro (ermäßigt 102 Euro). Er gilt ab dem ersten Museumsbesuch für ein Jahr, bis zu fünf Kinder unter 18 Jahren inklusive.

 

Der Pass wurde 1999 als erster trinationaler Museums-Pass Europas eingeführt. Im Vorjahr erreichte er die Rekordzahl von über 50 000 Passverkäufen und 483 251 Eintritten. Er trägt damit entscheidend zum grenzüberschreitenden Kulturaustausch bei. Zum 20 jährigen Jubiläum im kommenden Jahr sind zahlreiche Festlichkeiten und Spezialangebote geplant.

 

Das Stadtmuseum Lahr eröffnete Ende Februar 2018 seine neuen Ausstellungsräume in der historischen Tonofenfabrik. Eine große Dauerausstellung lädt über drei Stockwerke interaktiv und multimedial zur Auseinandersetzung mit der Stadtgeschichte Lahrs von der Römerzeit bis in die Moderne ein. Die Außenstellen Storchenturm und römisches Streifenhaus sowie Sonderausstellungen ergänzen das Konzept.

 

Das Team des Stadtmuseums Lahr bietet ein breites museumspädagogisches Angebot an Führungen und Veranstaltungen vom Familiennachmittag bis zum Museum-2-go in der Mittagspause. Wer einen Museums-PASS kaufen, verschenken oder verlängern möchte, ist im Stadtmuseum Lahr genau richtig.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.