Wahlen

Bundestagswahl 2021 Informationen zur Wahl

Am Sonntag, 26. September 2021, ist es wieder soweit: In Deutschland wird ein neuer Bundestag gewählt. Die Bürgerinnen und Bürger sind an diesem Sonntag aufgerufen, über die Zusammensetzung des 20. Bundestags mitzubestimmen.

Mit der konstituierenden Sitzung des 20. Deutschen Bundestages nach der Bundestagswahl 2021 wird die Wahlperiode des 19. Deutschen Bundestages enden. Nach Artikel 39 Absatz zwei des Grundgesetzes muss dies zwischen dem 27. September 2021 und dem 26. Oktober 2021 geschehen.

Wahltag
Der Wahltag wurde im Dezember 2020 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier per Anordnung für Sonntag, 26. September 2021, festgelegt.

An diesem Sonntag sind die Wahllokale von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.


Wahlrecht
Wahlberechtigt sind bei den Bundestagswahlen alle Deutschen im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes (GG), die am Wahltage das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehaben oder sich sonst gewöhnlich aufhalten, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind, und im Wählerverzeichnis Ihrer Heimatgemeinde geführt werden.


Allgemeine Wahlbekanntmachungen

Wahlbekanntmachung Bundestagswahl 2021 

Öffentliche Bekanntmachung über die Einsicht in das Wählerverzeichnis