Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht

Hartmut Saam Trio - Fis-Art-Del-Sud

Termin
22.06.2024, 20.00 Uhr
Hartmut Saam Trio - Fis-Art-Del-Sud
Quelle: Hartmut Saam
Hartmut Saam, Giovanni Rago und Rossella Cosentino verzaubern ihr Publikum mit einem ganz eigenen Hörgenuss.

In Italien heißt das Akkordeon fisarmonica und ist seit seiner Erfindung 1826 fester Bestandteil der italienischen Musikkultur; mehr noch: auch das Zentrum des Akkordeonbaus befindet sich in Italien.

Hartmut Saam, Akkordeonist und Akkordeonbauer, gebürtiger Freiburger, lebt und arbeitet seit 8 Jahren in Sūditalien im Golfo di Policastro. Neben seiner Virtuosität und unbändiger Spielfreude ist sein Bass der linken Hand inzwischen legendär - auch im Süden Italiens.

Hartmut Saam, Giovanni Rago und Rossella Cosentino verzaubern ihr Publikum mit einem ganz eigenen Hörgenuss:

Eigenkompositionen, Jazzarrangements von Eric Satie, Jacques Brel oder italienischen Melodien, Bossa Nova, Walzer oder Raggae, von getragen und geheimnisvoll bis hin zur prallen Lebensfreude.

Eine seltene Gelegenheit, das Trio im „Foresta Nera“ zu erleben!

Hartmut Saam - Akkordeon, Bass (Midi), Komposition
Giovanni Rago - Gitarre
Rossella Cosentino - Gesang

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451