Europa_Flaggen_Straßburg

Zweckverband Vis-à-Vis

Der Zweckverband Vis-à-Vis ist ein grenzüberschreitender, örtlicher Zweckverband nach Karlsruher Abkommen mit Sitz in Erstein. Er wurde 2004 als Nachfolger der 1976 entstandenen Interessengemeinschaft Straßburg/Süd - Lahr/Kinzigtal gegründet.

Mitglieder sind acht badische Gemeinden (Lahr, Friesenheim, Meißenheim, Ringsheim, Schwanau, Kappel-Grafenhausen, Rust und Kippenheim) und drei elsässische Gemeindeverbände (Gemeindeverband des Lands Erstein, Gemeindeverband Benfeld und Verband der Rheingemeinden ) mit 16 Gemeinden. Die Einwohnerzahl im Verbandsgebiet beträgt etwa 140 000.

Sitz und Geschäftsstelle sind in Erstein. Vorsitzender ist Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller (Lahr) und stellvertretender Vorsitzender Bürgermeister Jean-Marc Willer (Erstein). Für den Zweckverband gilt französisches Recht.

Mehr über den Zweckverband erfahren Sie hier oder auf der Vis-à-Vis-Homepage.