Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

19.06.2020 - Datenleck: Stadt Lahr erstattet Strafanzeige

Bei der Firma, die im Auftrag der Stadt Lahr Akten vernichtet, ist es zu einem Datenleck gekommen. Daten, die zur Vernichtung vorgesehen waren, wurden von Unbekannten an die Öffentlichkeit gegeben.

Hiervon sind Akten der Stadt Lahr aus den 80er-Jahren betroffen. Es handelt sich um alte Zeitungsartikel sowie öffentliche und nichtöffentliche Gemeinderatsunterlagen.

Die Stadt Lahr erstattet Strafanzeige und prüft die Auflösung des Vertrages mit der betreffenden Firma.

Der Landesdatenschutzbeauftragte wurde von der Stadt Lahr am Freitag, 19. Juni 2020, umgehend informiert.