Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

28.03.2019 - Vortrag mit Rosi Kienzler Trauer und Trauerbegleitung

Über Trauer und Trauerbegleitung referiert am Dienstag, 04. April 2019, um 19:00 Uhr, im Vortragsraum VHS Lahr, Rosi Kienzler.

Jedes Abschiednehmen verändert tiefgreifend das Leben. Die Welt gerät aus den Fugen, der Boden unter den Füßen wankt. Nichts ist so, wie es mal war. Es kostet unendlich viel Kraft, den Alltag zu meistern. Trauer ist eine Kraft, sie kann in die Knie zwingen und alles an Sicherheit nehmen. Trauernden wird zugemutet, übermenschliches zu leisten. Die Zeit der Trauer ist mehr als ein Aufenthalt in einem fremden Land, sie ist eine Reise in eine fremde Welt. Sich mit dieser Welt vertraut zu machen ist der Trauerprozess. Wenn Trauernde sich den Gefahren dieses Weges aussetzen und ihren Weg durch das Unbekannte finden, kehren sie verwandelt zurück.

Der Vortrag ist eine Kooperation der VHS Lahr mit dem Pflegestützpunkt Ortenaukreis, Außenstelle Lahr und dem Netzwerk Demenz, unterstützt aus den Mitteln der gesetzlichen Pflegeversicherung, des Ortenaukreises und durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Pflegestützpunkt Ortenaukreis – Außenstelle Lahr, Tel.: 07821 / 910-5017, E-Mail: psp-ortenaukreis@lahr.de.