Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

11.06.2019 - Ein Rundgang durch 150 Jahre Parkgeschichte Öffentliche Stadtparkführung am Sonntag

Das Bild zeigt den Blick auf die Villa Jamm, im Vordergrund wunderschöne Blumenbeete
Stadtpark Lahr
Mächtige Baumgestalten, malerische Blumenrabatte und aufwändige Teppichbeete empfangen die Besucher im frühlingshaften Stadtpark. Was verbirgt sich hinter Laburnum und Tequila? Was sind die Besonderheit des Taschentuchbaums? Und wer war Christian Wilhelm Jamm?

Hinter den Mauern der Parkanlage rankt so manche Geschichte. Botanische Fakten und geschichtliches Wissen erfahren Interessierte am Sonntag, 16. Juni 2019, um 17:00 Uhr auf der geführten Tour durch den Stadtpark. Der Rundgang findet im Rahmen der vom Stadtmarketing organisierten Reihe „Typisch Lahr. Führungen &Kulturgänge“ statt. Treffpunkt ist am Haupteingang des Stadtparks. Die Führung kostet vier Euro pro Person zuzüglich dem Parkeintritt (Erwachsene drei Euro, Kinder 1,20 Euro). 

Bekannt ist die Parkanlage wegen des prächtigen Baumbestands, der saisonal wechselnden Blumenanlagen und einem zauberhaften Rosengarten mit über 250 Sorten. Bis zum 02. Oktober 2019 findet immer am ersten Mittwoch im Monat eine Stadtparkführung statt. Von Juni bis September werden Führungen durch die Parkanlage auch an Sonntagen angeboten. Individuelle Buchungen sind ganzjährig über das Stadtmarketing möglich. 

Am Mittwoch, 03. Juli 2019, findet um 17:00 Uhr die nächste Stadtparkführung statt. Jeden Freitag wird um 17:00 Uhr eine inklusive historische Stadtführung angeboten. Treffpunkt für die Führung ist das Stadtmuseum Lahr, Kreuzstraße 6.