Stadt Lahr - Kinder- und Jugendbuchautor Heiko Wolz zu Gast in der Mediathek
 
Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

08.05.2018 - Literaturtage "Orte für Worte" Kinder- und Jugendbuchautor Heiko Wolz zu Gast in der Mediathek

Im Rahmen der Lahrer Literaturtage „Orte für Worte“ hat die Mediathek den Kinder- und Jugendbuchautor Heiko Wolz eingeladen. Am Montag, 14. Mai 2018, wird Wolz in zwei Veranstaltungen, um 08:45 Uhr und um 10:45 Uhr, in den Räumen der Mediathek sein Kinderbuch „Allein unter Superhelden“ vorstellen.

Wolz, geboren 1977, arbeitete zunächst als Buchhändler, war Mitarbeiter in einem Wohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung, bevor er begann Geschichten für Kinder zu schreiben. Seine skurril-schrägen, witzig-komischen Romane sind für einige bedeutsame Kinder- und Jugendliteraturpreise nominiert worden. Lesungen mit Heiko Wolz sind interaktive Veranstaltungen. Schritt für Schritt wird gemeinsam eine Geschichte erarbeitet, aufgezeigt, wie man von einer Figur und deren Ziel zu einer spannenden, lustigen Geschichte kommt. Die Ideen der Schülerinnen und Schüler fließen dabei mit ein.


Zu dieser Autorenbegegnung sind die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Otto-Hahn-Realschule eingeladen. Interessierte Einzelpersonen sind ebenso willkommen. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist Bestandteil der „Sternschnuppen – Kultursommer Lahr 2018“.