Stadt Lahr - Eine zweite Chance für Erwachsene
 
Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

13.06.2018 - Zum Realschulabschluss oder Abitur in der Abendschule Eine zweite Chance für Erwachsene

Ab September 2018, starten bei der Abendrealschule und im Abendgymnasium Lahr wieder neue Klassen für Erwachsene.

Ob Krankheit, mangelnde Motivation, fehlende Unterstützung oder Probleme mit der deutschen Sprache: Für einen versäumten Schulabschluss gibt es ganz verschiedene Gründe. Doch die Tür ist nicht für immer verschlossen: Der Zweite Bildungsweg bietet eine zweite Chance. 

Beide Schulen sind staatlich anerkannte Einrichtungen des "Zweiten Bildungswegs" bei der Volkshochschule Lahr, daher ist eine staatliche Förderung möglich. In zwei Jahren kann der Realschulabschluss oder die Fachhochschulreife, oder in drei Jahren das Abitur (Allgemeine Hochschulreife) erworben werden. Dies eröffnet wiederum Möglichkeiten für eine berufliche Qualifizierung. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule ab sofort entgegen. Weitere Informationen unter Tel. 07821 / 918-120, E-Mail: barbara.koenig@lahr.de oder im Internet unter www.vhs.lahr.de (Schulabschlüsse).