Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

05.06.2018 - Blumen- und Kulturfestival trägt das Landesgartenschau-Motto in die Lahrer Innenstadt Chrysanthema 2018: „wächst. lebt. bewegt.“

Gemeinsam mit Sponsoren hat die Stadt Lahr am Dienstag, 05. Juni 2018, auf der Landesgartenschau die Konzeption der diesjährigen Chrysanthema vorgestellt. Das Blumen- und Kulturfestival findet im Herbst von Samstag, 20. Oktober bis Sonntag, 11. November 2018, statt. „Die Chrysanthema ist der saisonale Höhepunkt im Jahreskalender der Stadt. Diese über 20-jährige Tradition führen wir auch im Ausnahmejahr der Landesgartenschau in vollem Umfang fort.“, versichert Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller.

Gärtnerische Höhepunkte

An die 10 000 Chrysanthemen werden die historische Innenstadt in eine üppige Farbenpracht tauchen. Die Besucher dürfen sich auf zehn abwechslungsreich gestaltete Themenbeete auf den Plätzen und Straßen der historischen Innenstadt freuen. Der Urteilsplatz widmet sich traditionell dem Thema Japan. Umgeben von Chrysanthemen anstelle des barocken Rosengartens zwitschern im Nachbau der Voliere aus dem Stadtpark munter Vögel an der historischen Stadtmauer. Von Lahrer Vereinen gestaltete Blütenwagen reihen sich entlang des Rundwegs durch die Innenstadt. Die kurzlebigen Kunstwerke zum Thema „wächst. lebt. bewegt." werden in Handarbeit mit hunderten Chrysanthemenblüten beklebt und am Mittwoch, 31. Oktober 2018, durch neue Wagen ersetzt.

Kultur- und Musikprogramm mit vielen Highlights

Die Besucher erwartet ein vielfältiges Kultur- und Musikprogramm mit renommierten Bands und Nachwuchsmusikern. Die Gruppe „SonSinPar" aus Alajuela eröffnet die Chrysanthema und bringt mit karibischen Klängen und Bolerorhythmen lateinamerikanische Lebensfreude in ihre Partnerstadt Lahr. Reiner Kirsten präsentiert bei der großen Schlagerparty Stefanie Hertel mit ihrer „DirndlRockBand". Allen Freunden des klassischen Rock ’n’ Roll heizen am Samstag, 27. Oktober 2018, „Betty Sue & The Hot Dots" ein. Am großen Tag der Blasmusik lassen drei Orchester, die Stadtkapelle Lahr und die Musikvereine Reichenbach und Sulz, den Marktplatz erklingen, lediglich unterbrochen von dem Gesang des Bürgerchors. Und zum Abschluss sorgen rund um das große Sektival „Andromeda" mit Rockklassikern für beste Stimmung.

Darüber hinaus bietet die Chrysanthema jungen Nachwuchskünstlern eine Bühne: Freitags präsentieren Schüler der Städtischen Musikschule ihr Können. Am Freitag, 02. November 2018, treten sie gemeinsam mit den Straßburger „Papyros’N", einem Musikprojekt zur Integration Jugendlicher unterschiedlicher Herkunft, auf. Die jungen Sängerinnen Hannah Wilhelm und Nathalie Brucker sind in Lahr und auf der Chrysanthema bereits bekannte Stimmen. Gespannt darf man auch auf die erfolgversprechenden Freiburger Nachwuchskünstler „Eucalypdos und The Rehats" sein.

Der Lahrer Handel lädt am 21. Oktober und 04. November 2018, zum verkaufsoffenen Sonntag sowie am Freitag, 26. Oktober 2018, zum abendlichen Bummeln und Einkaufen bis 22:00 Uhr in die illuminierte Innenstadt ein.

 

Zwei Sonderausstellungen als Reminiszenz an die Landesgartenschau und Japan

Sonderausstellungen sind seit etlichen Jahren fester Bestandteil des Kulturprogramms der Chrysanthema. Erstmals unterstützen die Firmen schrempp edv GmbH, Neugart GmbH und Eichnerbaugeselleschaft mbH als neue Themen-Sponsoren das Kulturprogramm des Blumenfestivals.

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Grafik-Design an der Gewerblichen Schule Lahr greifen in ihrer Werkschau das Thema „wächst. lebt. bewegt." auf. Neben grafisch und malerisch gestalteten Arbeiten sind fotografische, digitale und schriftgrafische Werke zu sehen. Die Ausstellung ist von Samstag, 20. Oktober bis Sonntag, 11. November 2018, im Stiftsschaffneikeller am Urteilsplatz täglich von 12:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Im neuen Stadtmuseum Lahr in der historischen Tonofenfabrik verweist die Sonderausstellung „Origami - die japanische Kunst des Papierfaltens" in das Ursprungsland der Herbstblume und auf die aus der Chrysanthema erwachsene Freundschaft zur Stadt Kasama.

 

Ausflugsziel für die ganze Familie

Auf der Chrysanthema heißt es nicht nur staunen und bewundern, sondern auch selbst kreativ werden. Wie in den Vorjahren bietet das Programm viele Werkstattangebote, Veranstaltungen und Aktionen für Kinder, Eltern und Großeltern. Kleine Besucher erwarten ausgefallene Bastel-, Werk- und Kreativangebote mit pädagogischer Betreuung durch den Waldkindergarten Flitzebogen e.V.. Die Waldwerkstatt in der Rathausanlage öffnet täglich von 14:00 bis 17:30 Uhr. In den Herbstferien wird ein attraktives Mitmachprogramm angeboten. Das beliebte Tipi lädt zum Wärmen und Stärken beim Stockbrotbacken am Lagerfeuer ein.

Am Montag, 29. Oktober, Freitag, 02. November und Donnerstag, 22. November 2018 bietet das Kinder- und Jugendbüro ab 14:00 Uhr auf dem Marktplatz eine „Holz- und Papierwerkstatt" an.

In Kooperation mit der Zeller Keramik können Kinder von Montag, 29. bis Mittwoch, 31.Oktober 2018 sowie am Freitag, 02. November 2018, auf dem Marktplatz ihren eigenen, einzigartigen Teller bemalen.

Zum Kindertag am Sonntag, 04. November 2018, kommt die ZDF-Kindersendung „Löwenzahn" nach Lahr. Ab 14:00 Uhr sind alle Kinder eingeladen, bei der Sendung rund um Umweltthemen mitzumachen, zu tanzen und Löwenzahn zu treffen.