Stadt Lahr - Building Bridges - Big Band Happening
 
Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

08.06.2018 - 70 Musiker rocken auf der Landesgartenschau Building Bridges - Big Band Happening

Zu sehen sind zahlreiche Musikerinnen und Musiker, die verschiedenen Blasinstrumente spielen. Vor ihnen sind Notenständer aufgestellt. Sie stehen auf einer Bühne und werden von einem Mann dirigiert.
Building Bridges
Quelle: Musikschule Stadt Lahr
In Kooperation mit der Städtischen Musikschule, dem Max-Planck-Gymnasium und dem Clara-Schumann-Gymnasium werden junge Musikerinnen und Musiker zum zweiten Mal zusammen mit dem süddeutschen Big Band Kollektiv -Contemporary Big Band Project am Sonntag, 17. Juni 2018, ab 15:00 Uhr, die E-Werk-Bühne auf der Landesgartenschau Lahr erbeben lassen.

Höhepunkte dieses besonderen Konzertes werden die gemeinsam gespielten Stücke sein. Dann heißt es: Drei Big Bands gemeinsam auf einer Bühne!

 

Im Vorfeld geben die Musiker der Contemporary Big Band den Lahrer Schülern in der Städtischen Musikschule einen kleinen Workshop zum Thema „Big Band“. Der Workshop findet am Samstag, 16. Juni 2018, von 10:00 bis 13:00 Uhr in den Räumen der Städtischen Musikschule Lahr, Lotzbeckstraße 20, statt. Interessierte können gerne vorbei schauen, um die Stimmung einzufangen.

 

Ganz im Sinne von Building Bridges sollen Brücken zwischen Jung und Alt beziehungsweise Profis und Schülern gebaut werden. Das Triple-Konzert ist ganz bewusst keine Aneinanderreihung von Big Band-Auftritten. Im Vordergrund stehen der Austausch und das gemeinsame Musizieren von professionellen Jazzmusikern und aufstrebendem Nachwuchs, gleich einem Brückenschlag.