Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

10.10.2017 - LGS-Ticket-Bus verkauft LGS-Dauerkarten im Vorverkauf 186 Glückstage unter freiem Himmel

Alter Mercedes Bus mit dem Landesgartenschau-Logo und der Abbildung eines Frauenkopfes, der mit Blumen geschmückt ist, steht auf einer Wiese.
Landesgartenschau Lahr 2018 - Tourbus
Am Samstag, 14. Oktober 2017 startet der Dauerkartenvorverkauf zur Landesgartenschau 2018 mit einem Aktionstag in Lahr – danach geht der LGS-Ticket-Bus auf Tour durch die Ortenau.

Seit die Stadt Lahr 2009 den Zuschlag zur Ausrichtung der Landesgartenschau 2018 erhalten hat ist viel passiert. Ein Ausstellungskonzept wurde entwickelt, gemeinsam mit Bürgern und Bürgerinnen Ideen und Pläne geschmiedet, wie unsere Landesgartenschau hier in Lahr aussehen soll. Seit Januar 2015 rollen die Baumaschinen auf dem rund 38 Hektar großen Gelände im Lahrer Westen. 4000 Bäume wurden gepflanzt, viele tausende Kubikmeter Erde bewegt. Die drei Parkteile haben in raschen Schritten Gestalt angenommen, aktuell beginnen die Aussteller ihre Beiträge für das Veranstaltungsjahr aufzubauen, rund 100 000 Frühjahrsblüher werden derzeit gepflanzt.

 

Der Dauerkartenverkauf startet

Mit dem Start des Dauerkartenverkaufs am 14. Oktober 2017 rückt das für Lahr einmalige Ereignis nun in greifbare Nähe. „Eine Woche vor dem Start der Chrysanthema, sechs Monate vor Start der Landesgartenschau – ein perfekter Zeitpunkt mit dem Verkauf der Dauerkarten an den Start zu gehen. „Besonders freut mich, dass wir die Karte in den ersten Wochen zum Chrysanthema-Jubiläumspreis anbieten können. Denn mit 20 Jahren Chrysanthema in Lahr 2017 und der Landesgartenschau 2018 haben wir gleich doppelten Grund zur Freude“, betont auch Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Müller. Vom 14. Oktober 2017 bis zum 12. November 2017 gibt es die Dauerkarte zum Chrysanthema-Jubiläumspreis ab 85 Euro (Einzelkarte), danach steigt der Preis bis zum 12. April 2018 auf 110 Euro (Einzelkarte).

Wer sich eine Dauerkarte kauft, hat gleich mehrfach Grund zur Freude. Alle rund 3000 Veranstaltungen, die an diesen 186 Veranstaltungstagen stattfinden werden, sind im Preis inbegriffen.

Und obendrauf erhält jeder Dauerkartenbesitzer ein attraktives Gutscheinheft mit Angeboten und Rabatten von Unternehmen aus der Region, die in ihrer Summe den Wert der Dauerkarte weit übersteigen.

Da die Dauerkarten personalisiert sind, bitte ein Passfoto mitbringen oder sich vor Ort direkt beim Kauf fotografieren lassen. Darüber hinaus ist es möglich Gutscheine für Dauerkarten zu kaufen. Diese müssen dann vom Beschenkten später gegen eine richtige Dauerkarte eingelöst werden.

      

Der Aktionstag

Alle, die dem Start des Dauerkartenverkaufs entgegenfiebern, sollten sich den 14. Oktober 2017 in den Kalender eintragen. Denn an diesem Tag gibt es die ersten Dauerkarten exklusiv auf dem Lahrer Rathausplatz mit vielen spannenden Extras und Aktionen.

Ab 11:00 Uhr ist es soweit. Der LGS-Ticket-Bus fährt auf dem Rathausplatz ein. Der Oldtimer-Bus „Willi“ im BlumenKöpfe-Design ist schon für sich ein Star, kennen viele ihn und seinen Fahrer Andreas Schengel aus der bekannten SWR-Produktion „Lecker aufs Land“. Für die passende musikalische Untermalung sorgt das Percussion-Ensemble der Musikschule. Damit beim Anstehen für die begehrten Tickets keine Langeweile entsteht, sorgt ein Landesgartenschau-Parcours für Abwechslung. Hier können die großen und kleinen Gartenschaubegeisterten an verschiedenen Stationen ihr Wissen zur LGS testen und erweitern und die Gartenschau im Mini-Format kennenlernen. Auch die kreativen BlumenKöpfe-Partner der Landesgartenschau sind wieder am Start. Im Rahmen einer Verlosung zaubern sie den glücklichen Gewinnern wieder die begehrten Blumenkreationen auf die Köpfe. „Natürlich würden wir uns riesig freuen, wenn möglichst viele ihre Karte gleich am ersten Tag kaufen“ betont Ulrike Karl, Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH. „Schließlich feiern wir nächstes Jahr an 186 Tagen das, was hier für die nächsten Jahrzehnte entstanden ist!“.

Als besonderes Schmankerl winkt an diesem ersten Vorverkaufstag ein Gewinnspiel mit Preisen, die man so nicht alle für Geld kaufen kann.

Diese Hauptpreise winken den Gewinnern:

  • ein exklusives Abendessen mit Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller für zwei Personen
  • drei mal zwei Plätze für ein gemeinsames Koch-Event mit den Bürgermeistern Guido Schöneboom und Tilman Petters
  • eine exklusive Führung über das Gartenschau-Gelände eine Woche vor Eröffnung für 10 Personen
  • zwei reservierte Sitzplätze in den ersten Reihen beim SWR1 Pop und Poesie in Concert
  • ein Familien-Fotoshooting mit Fotostudio Lahr auf dem Landesgartenschaugelände im Sommer 2018 (im Wert von 189 Euro)

Bis 14:00 Uhr macht der LGS-Ticket-Bus auf dem Lahrer Rathausplatz Station, danach startet der Oldtimer zu seiner Tour durch die Ortenau.

 

 Die Landesgartenschau auf Tour

„So eine Landesgartenschau ist nicht nur für eine Stadt, sondern für eine ganze Region ein einmaliges Ereignis, das in dieser Form so schnell nicht wiederkehrt“ betont auch Gerhard Hugenschmidt, Vorsitzender bei bwgrün.de, der Fördergesellschaft Landesgartenschauen Baden-Württemberg. Damit auch die Menschen in der Region schnell und unkompliziert die Möglichkeit haben, sich ihre Dauerkarte zum günstigen Preis zu sichern, macht der LGS-Ticket-Bus an zwölf Stationen Halt. Mit im Gepäck neben den Eintrittskarten: immer ein Stück Gartenschau! Musik, Floristik, Haarstyling – an jedem Halt gibt es auch ein attraktives Begleitprogramm. Helmut Dold, das Lahrer Akustik-Pop Trio „Quite A Few“ und das Duo „Melissa & Adrian“ garantieren musikalische Begleitung vom Feinsten, Floristin Johanna Harter bringt inspirierende florale Ideen für die Herbst- und Winterzeit und die kreativen BlumenKopf-Friseure begeistern einmal mehr mit ihren einmaligen BlumenKöpfen.

Welches Begleitprogramm an der jeweiligen Station aus dem Gartenschaubus springt, das bleibt eine Überraschung.

Darüber hinaus gibt es die Dauerkarten zum Jubiläumspreis vom 21. Oktober 2017 bis 12. November 2017 (Chrysanthema) auch am LGS-Stand auf dem Rathausplatz.

 

Hier macht der LGS-Ticket-Bus Station:

  • 14. Oktober 2017 Lahr Rathausplatz 11:00 bis 14:00 Uhr
  • 15. Oktober 2017 Offenburg Nähe Rathaus 13:00 bis – 18:00 Uhr
  • 18. Oktober 2017 Emmendingen Lammstraße 08:00 bis 18:00 Uhr
  • 20. Oktober 2017 Kehl Marktplatz 08:00 bis 13:00 Uhr
  • 21. Oktober 2017 Gengenbach beim Marktplatz 07:00 bis 13:00 Uhr
  • 22. Oktober 2017 Oberkirch August-Ganther-Platz 13:00 bis 18:00 Uhr
  • 24. Oktober 2017 Achern beim Rathausplatz 08:00 bis 18:00 Uhr
  • 25. Oktober 2017 Ichenheim Rheinstraße/Raiffeisenplatz 08:00 bis 18:00 Uhr
  • 27. Oktober 2017 Herbolzheim Maria-Sand-Straße 08:00 bis 18:00 Uhr
  • 29. Oktober 2017 Wolfach Hauptstraße 12:00 bis 17:00 Uhr
  • 05. November 2017 Ettenheim Thomasstraße 11:00 bis 18:00 Uhr
  • 11. November 2017 Zell am Harmersbach Turmstraße/Hauptstraße 9:30 bis 18:00 Uhr
  • 12. November 2017 Lahr / CHRYSANTHEMA Marktplatz 14:00 bis 17:00 Uhr

 

186 Tage – 3000 Veranstaltungen

Der Verkauf der Dauerkarten zur Landesgartenschau Lahr 2018 startet mit einem altem Mercedes-Tourbus.

Der Oldtimerbus steht mitten in den Reben und ist mit dem Motiv der Blumenköpfe bedruckt. Ein Mädchen hat einen Blumenschmuck aus roten Mohn und weißen Margariten auf dem Kopf. Daneben prangt der Slogan
Tourbus des LGS-Dauerkartenvorverkaufs

„Dieser Preis ist für das Veranstaltungsprogramm, das wir gerade zusammenstellen, unschlagbar“ betont Tobias de Haën,   Geschäftsführer der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH. „Uns ist es wichtig den 800 000 Besuchern, die wir aus ganz Baden-Württemberg erwarten, zu zeigen, welche Vielfalt an regionaler Kultur wir zu bieten haben“. Deshalb sind auch weiterhin Vereine und Gruppen aus Lahr und der Region aufgerufen sich mit einem Beitrag am Veranstaltungsprogramm zu beteiligen. Einzelveranstaltungen werden durch Thementage und Veranstaltungsreihen ergänzt. Regelmäßig werden z.B. die Mediathek und die Volkshochschule mit Lesungen und Veranstaltungen auf dem Gelände sein, Gemeinde und Städtetage ergänzen das Programm ebenso wie kulinarische, musikalische und sportliche Events. Ein Kinder-Puppentheater gastiert durchgängig auf dem Gelände. Jeden Sonntag finden Gottesdienste statt.

Darüber hinaus sorgen auch überregionale Künstler und Bands für volle Veranstaltungstage – an jedem einzelnen der 186 Tage.

„Mit Gregor Meyle konnten wir einen der angesagtesten deutschen Singer-Songwriter Deutschlands für unser „Bergfest“ am 13. Juli gewinnen“ betont Ulrike Karl. Ein Sänger, der mit seinen Liedern alle Generationen zu begeistern weiß. Mit Gitarre, Sonnenbrille, Hut und einer Champions-League Band steht der Backnanger Sänger auf der Bühne und wird mit Klassikern wie „Keine wie Du“ aber auch vielen neuen Songs ein musikalisches Feuerwerk entzünden. Auch die Feldberger wissen, wie sie ihre Fans begeistern. Sie sorgen dafür, dass gleich am ersten Öffnungswochenende die Gartenschau Fahrt aufnimmt. Die Bandbreite musikalischer Acts ist unendlich. Mit dabei auch der Südwestrundfunk mit einigen seiner bekannten Produktionen. SWR1 Moderator Mathias Holtmann kommt mit seiner Kultshow „SWR1 Pop und Poesie in Concert“ und der aktuellen Staffel „feelin‘ alright“ am 13. Juni 2018 ebenso wie die SWR4  Schlagerparty auf die Landesgartenschau nach Lahr. Für Familien gibt es nächstes Jahr viel zu erleben. Mit den Kinderklassikern „Ritter Rost“, „Löwenzahn“ und „JoNaLu“ kommen gleich drei echte Mitmach-Shows nach Lahr. Großveranstaltungen wie das Landesmusikfestival, der Soccer-Cup oder der Landes-Seniorentanztag oder der Polizeitag ergänzen das bunte Paket hochkarätiger Veranstaltungen.

 

Ein Auszug aus dem Veranstaltungsprogramm:

 

April

12. April 2018 Eröffnungsshow, abends Party mit der SWR1-Band

14. April 2018 Feldberger

20. April 2018 Big Band Surprise

22. April 2018 Walter Scholz

29. April 2018 Tag des Tanzes

 

 

Mai

01. Mai 2018 I Dolci Signori

05. Mai 2018 Tag der Inklusion

06. Mai 2018 Alphorn Tag

10. Mai 2018 Simon and Garfunkel Tribute meets Classic

18. Mai 2018 Hair - The American Tribal Love-Rock MUSICAL

26. Mai 2018 SWR4 Schlagerparty

 

Juni

13. Juni 2018 SWR1 Pop & Poesie in Concert

23. Juni 2018 Landesmusikfestival Baden-Württemberg

 

Juli

08. Juli 2018 Tag der Gospelchöre

13. Juli 2018 Gregor Meyle

14. Juli 2018 Blaulicht-Tag

21. Juli 2018 Rock-Requiem

22. Juli 2018 Tag der Polizei

27. Juli 2018 Dominik Büchele und Band Umleitung

 

August                                       

04. August 2018 Gälfiassler in der Urbesetzung

11. August 2018 The Nutty Boys

18. August 2018 SWR4 Schlagerparty

 

September

09. September 2018 ORSO The Rock Symphony Night

15. September 2018 Roger Siffer und das Theatre de la Choucro

22. September 2018 Music, Fire and Lights

Weitere Infos finden Sie hier.