Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

23.09.2016 - Lahrer Meisterkonzert im Konzertsaal der Musikschule Lahr

Beim diesjährigen Lahrer Meisterkonzert der Städtischen Musikschule am Sonntag, 2. Oktober, präsentieren sich ab 17:00 Uhr Viola de Galgóczy, Mezzosopran, Ulrich Steurer, Oboe und die Pianistin Uschi Gross. Sie spielen die „Lieder aus dem Exil“ von Hanns Eisler. Die zu Herzen gehenden Texte Berthold Brechts und Peter Altenbergs über Menschen im Exil mit all ihren Ängsten, Nöten und Gefühlslagen erfahren durch Eislers einfühlsame, stilistisch moderne Liedsätze künstlerische Vertiefung.

Zu hören sind auch Lieder von Claude Debussy (Chansons de Bilitis), Leonard Bernstein (I hate music!) und dem weithin bekannten Lahrer Komponisten und Bigband-Leader Karl Otto Bäder (Psalmen). Die Zuhörer werden mit spätromantischen, impressionistischen und modernen Klängen in musikgeschichtlich höchst spannende Zeiten des 20. Jahrhunderts geführt.

Bei den Lahrer Meisterkonzerten, die es bereits seit 2010 gibt, sind ehemalige Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule zu hören, die die Musik zu ihrem Beruf gemacht haben.