Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

13.10.2016 - Fachaustausch zum Thema „Prävention“

Der Lahrer Arbeitskreis Gewalt- und Suchtprävention lädt die Präventions- und Beratungslehrer und Schulsozialarbeiter aller Lahrer Schulen und der näheren Umgebung sowie Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit für Mittwoch, 23. November, 08:00 bis 13:30 Uhr, zu der Fortbildung „NetzWerkStadt Prävention“ in den Schlachthof – Jugend & Kultur ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Präventionstags „HaltLos“ statt.

Die Fortbildung soll zu einem Fachaustausch rund um das Thema Prävention anregen, vorhandene Angebote und Bedarfe sichtbar(er) machen und zu einer noch besseren Vernetzung der Schulen und Jugendarbeiter im Bereich der Prävention beitragen. Durch den Fachvortrag „Das Smartphone an der Schule beziehungsweise Jugendeinrichtung“ mit Blick auf Nutzungsmöglichkeiten, Chancen, Risiken und rechtliche Fragestellungen wird zudem ein aktuelles Präventionsthema näher beleuchtet.

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Anmeldeschluss ist der 08. November. Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind online auf http://www.lahr.de/haltlos www.lahr.de/haltlos] sowie im Kinder- und Jugendbüro unter Telefon 07821 / 920 888-0 erhältlich.