Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

11.12.2023 - Carsten Gabbert leitet Projektteam Stadt Lahr stellt sich für den Klinikumsneubau auf

Porträtbild von Carsten Gabbert. Er trägt Brille und einen blauen Pullover.
Carsten Gabbert
Quelle: Carsten Gabbert
Nach den Grundsatzbeschlüssen des Kreistags Ortenau und des Lahrer Gemeinderats für einen Neubau des Ortenau Klinikums Lahr am Standort Stadteinfahrt Süd bei Langenwinkel stellt sich die Lahrer Stadtverwaltung organisatorisch neu auf, um das Vorhaben bestmöglich zu unterstützen.

Leiter des dezernatsübergreifenden Projektteams zum Klinikumsneubau wird Carsten Gabbert, geschäftsführender Gesellschafter von „strategischberaten“ und ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Schuttertal.

„Die Planungen des Ortenau Klinikums sind für die Stadt Lahr eine große Chance.  Der Neubau in verkehrsgünstiger Lage stellt die künftige medizinische Versorgung für Lahr und die gesamte südliche Ortenau auf Jahrzehnte hinaus sicher, und das Areal des bisherigen Standorts ist für die Stadtentwicklung ein Diamant, den wir schleifen dürfen“, sagt Oberbürgermeister Markus Ibert. „Die Stadtverwaltung hat für dieses entscheidende Zukunftsvorhaben ein Projektteam gebildet, für das wir mit Carsten Gabbert eine hervorragende Leitung gewonnen haben. Er hat als Kreisrat die Agenda 2030 des Ortenaukreises mitbeschlossen, bringt als ehemaliger Bürgermeister viel Führungserfahrung in der Verwaltung mit und verfügt als Coach, Kommunalberater und Moderator über alle Voraussetzungen, um die vielfältigen Aufgaben, die mit seiner neuen Rolle verbunden sind, erfolgreich zu bewältigen.“

Neben Carsten Gabbert als Projektleiter wird der Prozess administrativ von einem verwaltungsinternen Projektbüro begleitet. Innerhalb des Gesamtprojekts bilden sich Fachteams zu den verschiedenen Themen, die sowohl den neuen als auch den bisherigen Standort betreffen. Dazu gehören unter anderem der Grunderwerb, die Herstellung von Baurecht sowie aller notwendiger Infrastruktur, die Bürgerbeteiligung sowie die allgemeine Öffentlichkeitsarbeit. Die Vernetzung der Aufgaben der einzelnen Fachteams, die Bündelung der Ergebnisse für extern zu Beteiligende – vor allem für die Partner Ortenau Klinikum und Landratsamt Ortenaukreis – sowie die Abstimmung und Kommunikation mit einer politisch besetzten Kommission unter der Leitung des Oberbürgermeisters sind wesentliche Aufgabenfelder des Projektleiters. „Der Neubau des Klinikums, aber auch die Entwicklungsmöglichkeiten am bisherigen Standort stellen für mich riesige Chancen für die Stadt Lahr dar. Ich freue mich sehr, daran mitarbeiten zu dürfen“, sagt Gabbert, der die Projektleitung noch im Dezember 2023 aufnehmen wird.

Der Lahrer Gemeinderat befasst sich am Montag, 18. Dezember 2023, erneut mit dem Thema Klinikumsneubau: Christian Keller, Vorstandsvorsitzender des Ortenau Klinikums, wird in öffentlicher Sitzung den aktuellen Sachstand des Planungsverfahrens vorstellen.