Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

16.05.2024 - Acht Teilnehmende am Angebot des Stadtseniorenbeirats und des Treffpunkts Stadtmühle Lahr Sicherheitstraining mit dem E-Bike

Auf dem Foto sieht man die Teilnehmenden mit ihrem E-Bike und Fahrradhelm auf dem Verkehrsübungsplatz im Mauerfeld. Instruktor Bernd Vieser (rechts) leitete das Sicherheitstraining im Auftrag des Stadtseniorenbeirats und des Treffpunkt Stadtmühle.
Acht Personen trafen sich mit E-Bike und Fahrradhelm auf dem Verkehrsübungsplatz im Mauerfeld. Instruktor Bernd Vieser (rechts) leitete das Sicherheitstraining im Auftrag des Stadtseniorenbeirats und des Treffpunkt Stadtmühle
Quelle: Stadt Lahr
Das E-Bike-Sicherheitstraining des Stadtseniorenbeirats und des Treffpunkt Stadtmühle Lahr am vergangenen Wochenende richtete sich an Personen, die ein E-Bike beziehungsweise Pedelec haben, sich beim Fahren aber noch nicht ganz sicher fühlen.

Bei verschiedenen Übungen unter kompetenter Anleitung konnten sie ihre Fahrsicherheit auf dem E-Bike verbessern. Acht Personen trafen sich mit E-Bike und Fahrradhelm auf dem Verkehrsübungsplatz im Mauerfeld. Instruktor Bernd Vieser ging auf Ausstattung, Blickführung und Verkehrsregeln ein und führte mit den Teilnehmenden einen Sicherheitscheck am Fahrrad durch.

Beim Parcour-Fahren übten die Teilnehmenden sicherheitsrelevante Aspekte wie beispielsweise richtiges Kurvenfahren und sicheres Bremsen, damit sie Gefahren vermeiden und in Notsituationen richtig reagieren können. Eine Herausforderung war für manche Teilnehmenden der Blick über die Schulter und das anschließende Armheben vor dem Abbiegen, was intensiv trainiert wurde.

Instruktor Bernd Vieser und auch die Teilnehmenden zogen eine positive Bilanz. Die Übungen haben Wirkung gezeigt und dazu beigetragen, dass die Teilnehmenden sich sicherer fühlen und auch Regeln und Abläufe wieder ins Gedächtnis gerufen wurden. Das E-Bike-Sicherheitstraining soll einmal jährlich im Frühjahr angeboten werden.