© André Rösler

KünstlerTandem Lahr – Kultur to go

Neues Angebot für Kulturschaffende und Kulturinteressierte! Das Kulturamt Lahr vermittelt Künstlerinnen und Künstler in der Corona-Krise

Alvarez, Jan Gines

Action Painting / Abstrakter Expressionismus / Streetart / Blackwork Über mich #BildenderKünstler #Essayist #Gitarrist #Cellist Musik #Outlines_in_black #acousticfolk Instagram Alva_Paintings

Link

Beatmen (Musik)

Fetzige Gitarrenriffs, treibende Percussions, Hammond-Sound und als Sahnehäubchen ein authentischer Gesang: So präsentiert sich die Coverband „Beat Men“. Musikalisch reicht das Programm von Beat über Pop bis hin zu Rock. Musikalisch vielseitig werden unter anderem Hits von den Monkees, Yardbirds, Rolling Stones und von Bob Dylan präsentiert. Das alles sehr energiegeladen und 100% handgemacht. Mit jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Spaß werden Sie mit auf eine Reise durch die letzten 50 Jahre Beat- und Popgeschichte genommen.

Link

Becherer, Udo (Malerei)

Zu meinen Arbeiten: Überwiegend male ich Bilder in der Größe von etwa einem halben bis einem Quadratmeter mit Acrylfarben auf einfaches Papier. Prozesshaft im Wechsel von Linie und Fläche versuche ich ein Bildmotiv zu finden bzw. herauszuarbeiten. Auf der Grundlage dieses "Vorentwurfs" entsteht eine Folge von Bildern, indem ich das Motiv immer wieder neu interpretiere bzw. gestalte.

Bertsche, Gudrun (Malerei)

Gudrun Bertsche macht verschiedene grundlegende Aspekte der Malerei – Technik, Farbe, Thema, Perspektive – zum Schwerpunkt ihrer Arbeiten.

Breig-Köchling, Ina

Über einen längeren Zeitraum befasse ich mich mit einem Thema, dazu findet in vielfältiger Form eine Auseinandersetzung mit einem Thema und dem zu verwendeten Material statt. Derzeit ist Papier das Grundmaterial meiner Objekte: Mich reizt die Veränderung - so entstehen Skulpturen, Objekte und Bilder. Ich verwende Papiere, die leicht, zart, transparent, aber auch störrisch fest und hart sein können. Es ist nicht Trägermaterial für Bilder oder Schrift, sondern es soll als unabhängiges künstlerisches Sprachmittel dienen. Immer wieder ist mein zentrales Thema das Oval in seiner Entstehung, Entwicklung und Vollendung. Eines meiner Arbeitsprinzipien ist es, Werkgruppen als Serien zu schaffen. Ein künstlerisches Thema reift während des Arbeitsprozesses heran. Auf Wunsch stelle ich gerne Material meiner Werkgruppen zusammen.

Derndinger, Ulrike & Siebold, Heinz (Musik)

Derndinger schreibt Glossen in Mundart. Siebold vertont mit Gitarre und Gesang Texte der mit ihm befreundeten Mundart-Autoren Jeannot Weißenberger und Otto Bürgelin sowie eigene Texte und Volkslied-Klassiker.

Link

Dinger, Maria (Malerei)

Als Bildende Künstlerin biete ich: Bilder auf Wellpappe - Porträts - Installationen zu aktuellen Themen, dabei kommen verschiedene Medien zum Einsatz: Acryl-und Ölfarben, Gips, Ton, Fundstücke und Fotografie. Als Kunstpädagogin biete ich besondere Spaziergänge durch Wald und Flur. Im Einklang mit der Natur: Gestalten in der Natur mit Vorgefundenem: Wahrnehmen, zur Ruhe kommen, sich mit der Natur verbinden. Ergebnisse können fotografiert, ebenso in ein Skizzenbuch gezeichnet werden.

Gnacke, Tobias (Comedy)

Will man Tobias Gnacke in eine Schublade stecken, braucht man eine ganze Kommode. Es ist einfach nicht möglich das Multitalent einzuordnen. So bewegt sich sein Programm zwischen Comedy, Kabarett und klassischer Unterhaltungsshow. Tobias Gnacke parodiert Prominente, fiktive Charaktere und quatscht aus dem Bauch mit Klappmaulpuppen. Dabei wechselt er locker zwischen den unterschiedlichsten Instrumenten. Bei Events, Feiern und Galas präsentiert Tobias einen „gnackigen“ Mix der Highlights aus seinem abenfüllendem Bühnenprogramm. Eine Weltreise mit Hits für Kids Im Kindertheater für Kinder von 3 bis 10 Jahren bezieht Tobias die kleinen und großen Gäste ins Geschehen mit ein. Das MusikMitspielTheater nimmt die Kinder mit auf eine Weltreise, auf der allerlei Zaungäste den Weg kreuzen.Da plappert der freche Pinguin Richard über den Südpol, der Hase Rüdiger sinniert über die Sonne Afrikas, der Affenkönig Louis besingt den undurchdringlichen Dschungel. Und auf allen Stationen der Reise wird gemeinsam musiziert und gesungen, getrommelt und gepfiffen, gelacht und aufgepasst, dass die Reise gelingt. Ein MusikMitspielTheater, das Klein und Groß begeistert.

Link

Grußeck, Wilma (Malerei)

Ich lebe seit meiner Geburt in Ringsheim, im südlichsten Ort der Ortenau. Die Faszination zur Kunst begann bereits in der Schulzeit. Der Umgang mit verschiedenen Farben und Strukturen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Den ausdrucksvollen Stil habe ich mir in über 30 Jahren bei verschiedenen Kursen und Workshops angeeignet. Die Arbeiten sind tiefgründig, die Farbwelten oft explosiv in ihrer Wirkung. Ihre Techniken sind spannend und die zum Teil überlagerten Strukturen lassen den Betrachter Stimmungen und Emotionen erleben. Bei mehreren Ausstellungen sowie Geschäftseröffnungen waren meine Werke zu sehen. Mein Bestand ist groß, so dass ich mir vorstellen könnte, Firmen bei Eröffnungen oder Jubiläen o.ä. zu unterstützen. Privatpersonen, die sich für meine Werke interessieren, sind nach Rücksprache herzlich willkommen.

Henninger, Renate (Malerei)

"Renate Henninger schafft mir ihrem Werk und insbesondere mit ihrer Technik der Enkaustik eine Formensprache, die Anregung gibt, im Kontext des Lebens Impulse zu setzen." Zitat zur Ausstellung: Eric J. Hidalgo Valverde M.A. Director Della Escuela de Artes Universidad de Costa Rica, San José

Link

Hermann, Marga (Malerei)

Malerei in Acryl, Aquarell,Öl, Mischtechnik und Zeichnungen Kunst ist: "Was man daraus macht um andere zu begeistern" Seit frühester Kindheit liebe ich das Experimentieren mit Farben. Durch diverse Malkurse erlernte ich das Aquarellmalen. Stetige Weiterentwicklung im Selbststudium hat mich zur abstrakten Kunst geführt. In meinen spontanen Bildern, mit verschiedenen Materialien (unter anderem auch Eisen, welches ich auf dem Lahrer Flugplatzgelände finde),entstehen neue Welten. Wenn sich der Betrachter darin findet, habe ich mein Ziel erreicht. Weitere Bilder findet man unter: Instagram: margamarieluise

Link

Himmelsbach, Bernd (Malerei)

Acrylmalerei und Mischtechniken auf Leinwand, Papier oder Pappe. Meine Acrylmalereien und Mischtechniken entstehen ausschließlich im Atelier und durchlaufen mitunter lange Entstehungsprozesse. Aufwändige Schichtenmalerei ist gepaart mit spontaner, emotionsgeladener Zeichnung mit grobem Pinsel oder der ursprünglichen Rohrfeder.

Link

Hockenjos, Kurt (Malerei)

In meiner künstlerischen Arbeit leiten mich zwei sehr unterschiedliche Themen. Es ist die Landschaft meiner Heimat wo ich lebe und arbeite und Kreuzungen. Moderne, abstrahierte Landschaftsbilder, teilweise regionale Motive, ausschliesslich auf Papier. Das zweite eigentliche Hauptthema sind imaginäre Kreuzungen und Abzweigungen, Verbindungen und Übergänge die je nach Betrachtung zu ganz persönlichen Zielen führen können. Reduzierte Skulpturen aus Holz und Stahl für ihren Garten, ihr Haus oder für den öffentlichen Raum, garantieren starke Kontraste. Besuchen Sie mich ganz privat, völlig frei von Zwängen in meiner kleinen Galerie und lassen sie sich inspirieren von ausgewogenen Proportionen, ästhedischem Ausdruck und zeitloser Wirkung.

Maier, Gery (Musik)

Die Handpan ist ein Instrument aus Metall, das auf den ersten Blick einer Schüssel oder einem Wok ähnelt (> engl.: pan ) und mit den Händen gespielt wird. Dabei entstehen leise und meditative Klänge, die beruhigend und heilend wirken können. Bedingt durch den Aufbau und die harmonische Stimmung der Tonfelder entwickeln sich beim Spielen Helmholtz-Resonanzen, die uns energetisch durchdringen. Meine Musik eignet sich z. B. für Vernissagen, Lesungen und besinnliche Feierlichkeiten, für Meditationen und Yogaübungen, als Untermalung für Videos, Bilder, Präsentationen… oder einfach als Wohnzimmer- oder Gartenkonzert… Dazu kann ich noch als Duo gebucht werden. Entweder mit einem zweiten Handpanmusiker, oder im Duett mit der Harfenistin und Sängerin Sann, beide auch auf meiner YouTube-Seite zu sehen und zu hören. corazul handpan - heißt bürgerlich Gery Maier - stammt aus Schwaben, lebt seit 1989 in Lahr - fing bereits als kleiner Junge an auf allem herumzutrommeln - hat als Schlagzeuger und Perkussionist mit vielen unterschiedlichen Musikern zusammengespielt - arbeitet seit 30 Jahren als Veranstaltungstechniker, jetzt im Parktheater Lahr - können Sie jederzeit im Internet hören und sehen: Videos finden Sie auf YouTube und Instagram, Musik demnächst auch auf Spotify Instagram: corazulhandpan

Link

Matter, Marion (Musik)

Marion Matter studierte klassischen Gesang im Rahmen eines Privatstudiums bei Prof. Ingeborg Möller und Aziz Kortel (MHS Freiburg) und Prof. Maria Venuti (MHS Karslruhe) und nahm an div. Meisterkursen teil. Sie ist hauptberufliche Sängerin und Gesangslehrerin in den Genres Pop/Jazz und klassischem Gesang. Aus ihren eigenen Konzertprogrammen heraus entstanden drei CD-Produktionen. Mit ihrer jüngsten Produktion "TIME FOR TIME" ist sie aktuell auf unterschiedlichsten Bühnen unterwegs. Diese enthält fünf der brandneu geschriebenen Songs aus dem gleichnamigen Konzertprogramm. Die in jazzigem Pop gehaltenen Arrangements sind Geschichten aus dem Leben für das Leben. Sie laden ein zum Träumen, Hinterfragen und Loslassen, ebenso wie zum Genießen und Spaß haben. Das Konzertprogramm ist vielfach einsetzbar, sei es für Rahmenprogramme, private Feierlichkeiten, Firmenveranstaltungen oder auch als Telefonjingle für den privaten oder geschäftlichen Anschluß - wie neuerdings über das KünstlerTandem gebucht. Marion Matter ist eine kreative, lebenslustige und flexible Person, die Menschen und ihre Geschichten mag und freut sich über alle Anfragen (sei es im Künstlerischen Bereich oder als Gesangslehrerin) und setzt diese kreativ mit Humor, Scharm und Freude um! Näheres zu ihrer Person auf ihrer Webseite.

Link

Outlines in Black (Musik)

Ob aktuelle Charts, Hip Hop/Rap oder Klassiker aus den 90ern, wir Pauline Bauer (Vocals) und Jan Gines Alvarez (Instrumentals) präsentieren bei unseren Liveshows eine große Bandbreite. Dabei legen wir Wert darauf, die diversen Musikrichtungen in einer Sache zu einigen: die Songs werden akustisch völlig neu interpretiert. Unser Ziel ist es somit, Songs auf ihren Kern, den Gesang und eine dezente instrumentale Begleitung zu filtern und sie dadurch neu zu erleben. Die Gründung unseres Folk-Duos, mit dem Namen „Outlines in Black“ erfolgte 2018, nachdem wir zwei gebürtigen Lahrer uns auf der Straßen beim Performen kennengelernt haben. Wir richten unsere bisherigen Gigs auf Veranstaltungen der Stadt Lahr, Firmenfeiern, Geschäftseröffnungen, Geburtstagsfeiern, Weinpräsentationen, Festivals, Hochzeiten, Wohnzimmerkonzerten sowie in lokalen Kneipen der Ortenau aus.

Oßwald, Karin (Malerei)

Schon immer lebe ich hier im Ried. In meinen Arbeiten sind heimatliche, traditionelle Themen wie Tabakanbau oder Fachwerkhäuser, auch zum Teil in historischer Art zu sehen.   Die Veränderung des Tabakanbaus und des Dorfbildes möchte ich durch diese künstlerische,neue Gestaltung in meinen Bildern und Assemblagen festhalten.  Jedoch zählen zur Bandbreite meiner Kunstwerke auch grafische und informelle Arbeiten.  Meist wird bei diesen Bildern die farbige Gestaltung einer konstruktiven Form sichtbar.  Ich arbeite mit Öl, Acryl, Rost und auch Harz auf Leinwand oder Holzkörper.  Bei den Tabakbildern habe ich zum Teil getrocknete Tabakblätter und andere Utensilien eingearbeitet.

Link

Pangerl, Armin

Kunst, Malerei, Texte, Gemälde, Werbegeschenke, Mietobjekte, Sozialaktionen. Konzept Art und Abstraktes Bücher Ausstellungen Kunstvermittlung aller Art Outsider Art - Self taught - Art Brut Armin Andreas Pangerl geb. 13.o5 .1965 in Bayreuth Pangerl schreibt und zeichnet in seinen Tagebuchblättern. Er war Kunsttherapeut an der Psychiatrischen Tagesklinik und betreibt ein ehrenamtliches Projekt für Psychiatrieerfahrene Menschen. Er ist Autodidakt und hat 32 Jahre Erfahrung in der Kunstszene. Teilweise war er auf internationalen Ausstellungen zu sehen. Seit seinen Krebserkrankungen lebt er heute sehr zurückgezogen, und arbeitet für sich alleine in seiner Dachwerkstatt an seinem Alterswerk.

Link

Ringwald, Cindi (Malerei)

Meine Kunst ist manchmal gegenständlich, erzählt Situationen und Geschichten. Manchmal arbeite ich gestisch, spontan und expressiv. Meine Gestaltungsmittel sind Acrylfarben, Tusche und Graphit Stift. In den letzten 10 Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit Naturstudien und Aktzeichen -dies hat einen großen Einfluss auf diese Arbeiten. Ich beginne sie gestisch und spontan ungeordnet - ein Chaos welches ich in eine neue Ordnung bringe. Kunst ist eine endlose Suche nach neuen Möglichkeiten, Wachstum der Kreativität und Entdeckungen von Überraschenden.

Link

Roos, Hanna (Musik)

Die Mezzosopranistin Hanna Roos lebt seit fast 5 Jahren in Lahr-Burgheim. Sie studierte klassischen Gesang und Gesangspädagogik an der Musikhochschule Freiburg, absolvierte dazu weitere zahlreiche weiterführende private Studien und Meisterkurse und ist seit nunmehr zehn Jahren selbständig als Sängerin und Gesangslehrerin tätig. Neben regelmäßigen Verpfichtungen für die großen Alt-Partien des Konzert- und Oratorienfachs hat sie jahrzehntelange Erfahrung in professionellen Chören und Vokalensembles, u.a. im Balthasar-Neumann-Chor und dem SWRVokalensemble. Seit einiger Zeit beschäftigt sie sich zunehmend mit Opernpartien und ist immer wieder in musikdramatischen Aufführungen zu hören. Eine weitere Spezialität von Hanna Roos sind Liederabende, die sie seit vielen Jahren erfolgreich im ganzen Bundesgebiet veranstaltet. Für das KünstlerTandem Lahr bietet Hanna Roos nun an, Liederabende mit Klavier in Absprache mit den Tandempartner*innen exklusiv zu konzipieren. Je nach Bedarf können diese Konzerte dann auch moderiert werden. Ein solcher Liederabend ist theoretisch in jedem etwas größeren Wohnzimmer möglich; Bedingung ist einzig, dass ein (nicht elektronisches!) Tasteninstrument vorhanden ist. Natürlich können Sie auch Opern- oder Oratorienrepertoire buchen, und es muss auch nicht das Wohnzimmer sein: Hanna Roos bereichert ebenso Vernissagen, kirchliche Anlässe, Jubiläen etc. gerne mit ihrem Gesang.

Link

Stritzel, Ralf (Musik + Malerei)

Als Musiker Ich biete an: kleine Konzerte mit keltischer Harfe, und Gitarre mit Gesang, Untermalung mit Keltischer Harfe bei Reden, Veranstaltungen, Vernissagen, Kirchenanlässe, Standesamt, Empfängen usw. Als Künstler Ich Arbeite an freien Bildern oder an klaren vorgegebenen Formen…..gerne an Auftragsarbeiten , und verstehe meine Arbeit als Verbindung von Kunst und Handwerk…. so ist es für mich keine Trennung aus der Intuition oder aus der konkreten Vorstellung zu arbeiten.

Link

Tangorra, Maria Cristina (Malerei)

Maria Cristina Tangorra studierte Kunst an der Kunstakademie Brera in Mailand. Seit 30 Jahren in Deutschland tätig, hat sie in 2020 ihr Atelier nach Lahr verlegt. Neben ihrer freien künstlerischen Arbeit führt sie Auftragsarbeiten aus im Bereich Malerei, Wand- und Fassadenmalerei und Farbgestaltung. Für Firmen organisiert sie Kunst-Workshops, in denen Motivation, Kreativität und das soziale Miteinander gefördert werden. Für Berufsschulen, für Schulen und bei sich im Atelier bietet sie Seminare über Maltechniken, von den klassischen wie Fresko, Silikat, Mosaik bis zu den experimentellen. Als Kunstvermittlerin bietet sie Vorträge und Seminare über Kunstgeschichte, Kunst- Verständnis, Gartenkunst und das Kulturland Italien. Instagram: mariacristinatangorra

Link

Vögele, Bernadette (Malerei)

Malerei mit unterschiedlichen Materialien, Kunst selber machen, Kunstthearapeutin Wenn ich male, bin ich in meinen ganz persönlichen Schaffensprozess. Die Inspirationen für meine Kunst finde ich in meinem Alltagsleben, in der Natur und insbesondere in der Interaktion mit anderen Menschen. Lebensgeschichten und Lebensthemen, Fragen nach Sinn und Zusammenhang interessieren mich. In der Auseinandersetzung mit ihnen finden sie im Bildhaften Ausdruck. Dabei ist es für mich nicht wichtig das Aufgenommene mit dem richtigen Sehen nachzubilden, vielmehr lasse ich mich mittels meiner gewonnenen Eindrücke führen und gehe dem nach, was in mir spürbar wird - hieraus entstehen abstrakte Kompositionen.

Link

Volk, Doris (Malerei)

Meine Bildwelten entstehen auf kleinsten bis mittelgroßen Formaten mit verschiedenen Gestaltungsmitteln. Dabei sind Acryl, Öl, Graphit, Kohle und Buntstift meine bevorzugten Medien. Die teils surrealen Arbeiten sind oft farbenfroh, changieren aber auch zu monochrom. Mit den Techniken Malerei, Zeichnung oder Collage erarbeite ich mir meist über einen längeren Zeitraum ein Thema. Unter „Bildergalerie“ meiner Webseite finden Sie einige Beispiele.

Link

Weiss, Alfons

Mit Bildern möchte ich der kalkulierten Welt eine eher erfinderisch-intuitive gegenüberstellen.   Die Kunst ist eine Weise der Welterfahrung, sowohl für den Künstler sowie für den Betrachter.  Mehr Bilder sind auf meiner Webseite zu finden. Interessierte sind zu einem Atelierbesuch eingeladen.

Link

Hopf, Marianne

Die Künstlerin Marianne Hopf ist jemand, die die Landschaft und das Sehen dieser Landschaft als Ereignis erlebt. Und wer sich den Großformaten der Malerin gegenüber sieht, kann etwas von diesem aus der Dynamik geborenen Ereignis nachempfinden. Durch die spannungsreiche Perspektivverschiebung im Bild wird der Betrachter aufgefordert im Bild zu "wandern" und die eine oder andere Perspektive einzunehmen. Das Werk der 1959 in Freiburg geborenen Malerin umfasst neben großformatigen Landschaften, die geprägt sind von der starken Präsenz des Materials, Zeichnung, Rauminstallationen und Kunst am Bau Projekte. Gerne empfange ich Sie in meinem Atelier und nehme auch Auftragsarbeiten an. Foto Copyright Peter Thomann

Link

Jäckle, Sarah

n meiner Kunst beschäftige ich mich sowohl mit den verschiedenen Facetten des Lebens als auch mit der Abstrahierung und Vielfalt der Natur. Durch das Übereinanderlegen von verschiedenen Farbschichten und Formen entstehen mehrere Ebenen im Bild. Sie repräsentieren für mich die Veränderbarkeit bzw. die Wandelbarkeit des Lebens und des Augenblicks. Meine Ausdrucksformen sind die abstrakte Malerei, Collagen, Textildesigns sowie Linol- und Holzschnitt. Meine neuesten Werke können Sie unter https://sjart.de/news/ betrachten. Die Textildesigns können auf Anfrage auf unterschiedliche Materialien gedruckt werden (z.B. als Handyhülle, Geschenkpapier, Tapete, Mund-Nasenschutz oder auf Forexplatte …). Gerne können Sie Drucke der Collagen in verschiedenen Formaten erwerben sowie Linol- oder Holzschnitte. Für unterschiedlichste Interessenten biete ich auch Collage Workshops an. Homepage: www.sjart.de; Instagram: @sarah-jaeckle; Facebook: fb.me/SarahJaeckleArt

Plakat zur Bewerbung KünstlerTandem
Quelle: André Rösler

Ein Live-Konzert auf der Firmenfeier oder das persönliche Graffiti an der Garagenwand – das macht das „KünstlerTandem Lahr“ möglich.

Die Corona-Pandemie gefährdet in besonderem Maße unsere Künstlerinnen und Künstler. In der Kunst- und Kulturbranche wird das Geld JETZT gebraucht, damit wir nach Corona noch immer eine so bunte und vielfältige Kulturszene haben, wie wir sie aus den Zeiten vor der Pandemie für selbstverständlich hielten. Bereits seit März gibt es für die meisten Kulturtreibenden kaum bis gar keine Verdienstmöglichkeiten. Keiner weiß, wann sich das wieder ändern wird. Viele müssen sich nach anderen Einnahmequellen umsehen, um sich und ihre Familien versorgen zu können.

Die neue Kulturamtsleiterin Cornelia Lanz hat deshalb gleich zu Beginn Ihrer Amtszeit mit ihrem Team ein Projekt ins Leben gerufen: Unter dem Titel „KünstlerTandem Lahr“ tritt das Kulturamt Lahr als Vermittler auf und führt Künstler und Firmen bzw. Privatpersonen zusammen.

Beispielsweise lässt sich ein privates Wohnzimmerkonzert planen. Firmen finden über die Vermittlung DJs und Musiker für ihre nächste After-Work-Party, Privatpersonen ein persönliches Gemälde für die eigenen vier Wände. Auch ein Geigenkonzert auf der nächsten Jubiläumsfeier oder die lang ersehnte Skulptur für den dafür ausgewählten Lieblingsplatz rücken in greifbare Nähe. Tanzworkshops mit dem Verein oder Digitalkunst an der privaten Hauswand - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch für kleinere Beträge, z.B. als Weihnachtsgeschenk, gibt es sicher Ideen wie Skizzen oder den persönlichen Anrufbeantworter-Jingle.

Zur Teilnahme

Interessierte Kulturschaffende aller Sparten und gerne auch spartenübergreifend, mit Wohnsitz im Altkreis Lahr, können sich im KulTourBüro registrieren lassen mit Lebenslauf, Webseite, Mappe / Demos und künstlerischer Idee für den Tandem-partner.

Privatpersonen und Gewerbetreibende melden sich mit Angabe von Name/ Firma, Kontaktdaten, Kulturwunsch und ungefährer Beitragshöhe ebenfalls im KulTourBüro. Sie erhalten vom Kulturamt eine Übersicht der möglichen Beiträge und können sich persönlich mit dem Künstler in Verbindung setzen. Schon bald - jetzt oder nach der Pandemie – können Sie sich an dem selbst erwählten kulturellen Beitrag erfreuen. Einen ersten Unterstützer hat das Projekt bereits in Alt-OB Dr. Müller gefunden.

Kontakt über das KulTourBüroLahr: kultour@lahr.de oder Tel.: 07821-950210.

Lahrer Kunstschaffende

Mann mit Vollbart und Wollmütze auf dem Kopf hält eine Pinsel in der Hand und malt.
Künstler Jan Gines Alvarez
Quelle: Jan Gines Alvarez

Action Painting / Abstrakter Expressionismus / Streetart / Blackwork

Über mich

#BildenderKünstler #Essayist  #Gitarrist  #Cellist    

Musik

#Outlines_in_black #acousticfolk

Instagram

Alva_Paintings

Mehr Informationen

 

 

Band Foto Beat Men singen
Quelle: Edgar Laug

Fetzige Gitarrenriffs, treibende Percussions, Hammond-Sound und als Sahnehäubchen ein authentischer Gesang: So präsentiert sich die Coverband „Beat Men“. Musikalisch reicht das Programm von Beat über Pop bis hin zu Rock. Musikalisch vielseitig werden unter anderem Hits von den Monkees, Yardbirds, Rolling Stones und von Bob Dylan präsentiert. Das alles sehr energiegeladen und 100% handgemacht. Mit jahrelanger Erfahrung und jeder Menge Spaß werden Sie mit auf eine Reise durch die letzten 50 Jahre Beat- und Popgeschichte genommen.

Weitere Informationen

Ausschnitt des Kunstwerks Verortet von Udo Becherer.
Quelle: Udo Becherer / Kulturamt Lahr

Zu meinen Arbeiten: Überwiegend male ich Bilder in der Größe von etwa einem halben bis einem Quadratmeter mit Acrylfarben auf einfaches Papier. Prozesshaft im Wechsel von Linie und Fläche versuche ich ein Bildmotiv zu finden bzw. herauszuarbeiten. Auf der Grundlage dieses "Vorentwurfs" entsteht eine Folge von Bildern, indem ich das Motiv immer wieder neu interpretiere bzw. gestalte.

Abbildung Gemälde "Seifenblasen"
Quelle: Gudrun Bertsche

Gudrun Bertsche macht verschiedene grundlegende Aspekte der Malerei – Technik, Farbe, Thema, Perspektive – zum Schwerpunkt ihrer Arbeiten.

Porträt Ina Breig-Köchling
Quelle: Ina Breig-Köchling

Über einen längeren Zeitraum befasse ich mich mit einem Thema, dazu findet in vielfältiger Form eine Auseinandersetzung mit einem Thema und dem zu verwendeten Material statt. Derzeit ist Papier das Grundmaterial meiner Objekte: Mich reizt die Veränderung - so entstehen Skulpturen, Objekte und Bilder. Ich verwende Papiere, die leicht, zart, transparent, aber auch störrisch fest und hart sein können. Es ist nicht Trägermaterial für Bilder oder Schrift, sondern es soll als unabhängiges künstlerisches Sprachmittel dienen. Immer wieder ist mein zentrales Thema das Oval in seiner Entstehung, Entwicklung und Vollendung. Eines meiner Arbeitsprinzipien ist es, Werkgruppen als Serien zu schaffen. Ein künstlerisches Thema reift während des Arbeitsprozesses heran. Auf Wunsch stelle ich gerne Material meiner Werkgruppen zusammen.

Derndinger und Siebold mit Gitarre
Quelle: Daniel Höllstin

Derndinger schreibt Glossen in Mundart. Siebold vertont mit Gitarre und Gesang Texte der mit ihm befreundeten Mundart-Autoren Jeannot Weißenberger und Otto Bürgelin sowie eigene Texte und Volkslied-Klassiker.

Weitere Informationen

Maria Dinger Porträt
Quelle: Maria Dinger

Als Bildende Künstlerin biete ich: Bilder auf Wellpappe - Porträts - Installationen zu aktuellen Themen, dabei kommen verschiedene Medien zum Einsatz: Acryl-und Ölfarben, Gips, Ton, Fundstücke und Fotografie. Als Kunstpädagogin biete ich besondere Spaziergänge durch Wald und Flur. Im Einklang mit der Natur: Gestalten in der Natur mit Vorgefundenem: Wahrnehmen, zur Ruhe kommen, sich mit der Natur verbinden. Ergebnisse können fotografiert, ebenso in ein Skizzenbuch gezeichnet werden.

Weitere Informationen

Foto von Musiker Tobias Gnacke
Quelle: Tobias Gnacke

Will man Tobias Gnacke in eine Schublade stecken, braucht man eine ganze Kommode. Es ist einfach nicht möglich das Multitalent einzuordnen. So bewegt sich sein Programm zwischen Comedy, Kabarett und klassischer Unterhaltungsshow. Tobias Gnacke parodiert Prominente, fiktive Charaktere und quatscht aus dem Bauch mit Klappmaulpuppen. Dabei wechselt er locker zwischen den unterschiedlichsten Instrumenten. Bei Events, Feiern und Galas präsentiert Tobias einen „gnackigen“ Mix der Highlights aus seinem abenfüllendem Bühnenprogramm.

Eine Weltreise mit Hits für Kids

Im Kindertheater für Kinder von 3 bis 10 Jahren bezieht Tobias die kleinen und großen Gäste ins Geschehen mit ein. Das MusikMitspielTheater nimmt die Kinder mit auf eine Weltreise, auf der allerlei Zaungäste den Weg kreuzen.Da plappert der freche Pinguin Richard über den Südpol, der Hase Rüdiger sinniert über die Sonne Afrikas, der Affenkönig Louis besingt den undurchdringlichen Dschungel. Und auf allen Stationen der Reise wird gemeinsam musiziert und gesungen, getrommelt und gepfiffen, gelacht und aufgepasst, dass die Reise gelingt. Ein MusikMitspielTheater, das Klein und Groß begeistert.

Weitere Informationen

Porträt Wilma Grußeck
Quelle: Wilma Grußeck

Ich lebe seit meiner Geburt in Ringsheim, im südlichsten Ort der Ortenau. Die Faszination zur Kunst begann bereits in der Schulzeit. Der Umgang mit verschiedenen Farben und Strukturen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Den ausdrucksvollen Stil habe ich mir in über 30 Jahren bei verschiedenen Kursen und Workshops angeeignet. Die Arbeiten sind tiefgründig, die Farbwelten oft explosiv in ihrer Wirkung. Ihre Techniken sind spannend und die zum Teil überlagerten Strukturen lassen den Betrachter Stimmungen und Emotionen erleben. Bei mehreren Ausstellungen sowie Geschäftseröffnungen waren meine Werke zu sehen. Mein Bestand ist groß, so dass ich mir vorstellen könnte, Firmen bei Eröffnungen oder Jubiläen o.ä. zu unterstützen. Privatpersonen, die sich für meine Werke interessieren, sind nach Rücksprache herzlich willkommen.

Atelier von Renate Henninger
Quelle: Renate Henninger

"Renate Henninger schafft mir ihrem Werk und insbesondere mit ihrer Technik der Enkaustik eine Formensprache, die Anregung gibt, im Kontext des Lebens Impulse zu setzen."

Zitat zur Ausstellung:  Eric J. Hidalgo Valverde M.A.   Director Della Escuela de Artes  Universidad de Costa Rica,  San José

Weitere Informationen

Gemälde zur Umweltverschmutzung
Quelle: Marga Hermann

Malerei in Acryl, Aquarell,Öl, Mischtechnik und Zeichnungen

Kunst ist: "Was man daraus macht um andere zu begeistern"

Seit frühester Kindheit liebe ich das Experimentieren mit Farben.

Durch diverse Malkurse erlernte ich das Aquarellmalen. Stetige Weiterentwicklung

im Selbststudium hat mich zur abstrakten Kunst geführt. In meinen spontanen Bildern, mit verschiedenen Materialien

(unter anderem auch Eisen, welches ich auf dem Lahrer Flugplatzgelände finde),

entstehen neue Welten. Wenn sich der Betrachter darin findet, habe ich mein Ziel erreicht.

Weitere Bilder findet man unter:

Instagram:     margamarieluise

Webseite            

Gemälde von Bernd Himmelsbach
Quelle: Bernd Himmelsbach

Acrylmalerei und Mischtechniken auf Leinwand, Papier oder Pappe. Meine Acrylmalereien und Mischtechniken entstehen ausschließlich im Atelier und durchlaufen mitunter lange Entstehungsprozesse. Aufwändige Schichtenmalerei ist gepaart mit spontaner, emotionsgeladener Zeichnung mit grobem Pinsel oder der ursprünglichen Rohrfeder.

Weitere Informationen

Zeichnung Hockenjoos Kurt
Quelle: Kurt Hockenjoos

In meiner künstlerischen Arbeit leiten mich zwei sehr unterschiedliche Themen.
Es ist die Landschaft meiner Heimat wo ich lebe und arbeite und Kreuzungen.

Moderne, abstrahierte Landschaftsbilder, teilweise regionale Motive, ausschliesslich auf Papier.
Das zweite eigentliche Hauptthema sind imaginäre Kreuzungen und Abzweigungen, Verbindungen und Übergänge die je nach Betrachtung zu ganz persönlichen Zielen führen können.
Reduzierte Skulpturen aus Holz und Stahl für ihren Garten, ihr Haus oder für den öffentlichen Raum, garantieren starke Kontraste.

Besuchen sie mich ganz privat, völlig frei von Zwängen in meiner kleinen Galerie und lassen sie sich inspirieren von ausgewogenen Proportionen, ästhedischem Ausdruck und zeitloser Wirkung.

Foto von Marianne Hopf
Quelle: Peter Thomann

Die Künstlerin Marianne Hopf ist jemand, die die Landschaft und das Sehen dieser Landschaft als Ereignis erlebt. Und wer sich den Großformaten der Malerin gegenüber sieht, kann etwas von diesem aus der Dynamik geborenen Ereignis nachempfinden. Durch die spannungsreiche Perspektivverschiebung im Bild wird der Betrachter aufgefordert im Bild zu "wandern" und die eine oder andere Perspektive einzunehmen. Das Werk der 1959 in Freiburg geborenen Malerin umfasst neben großformatigen Landschaften, die geprägt sind von der starken Präsenz des Materials, Zeichnung, Rauminstallationen und Kunst am Bau, Projekte. Gerne empfängt sie Sie in ihrem Atelier und nimmt auch Auftragsarbeiten an.

Weitere Informationen

Gegenständliche Bilder in leuchtenden Farben

Zu meinen Arbeiten: Ich bin ein nachdenklicher, kritischer, aber auch fröhlicher Mensch. Ich liebe die Kraft der Farben, was sich in meinen Bildern widerspiegelt. Mein Anspruch ist die Umsetzung der Lage, der Situation, das Fressen und Gefressenwerden in unserer Gesellschaft der Gegenwart. - Sibylle Krastel-Dibbern

Weitere Informationen 

Gery Maier mit Handpan
Quelle: Gery Maier

Die Handpan ist ein Instrument aus Metall, das auf den ersten Blick einer Schüssel oder einem Wok ähnelt (> engl.: pan ) und mit den Händen gespielt wird. Dabei entstehen leise und meditative Klänge, die beruhigend und heilend wirken können. Bedingt durch den Aufbau und die harmonische Stimmung der Tonfelder entwickeln sich beim Spielen Helmholtz-Resonanzen, die uns energetisch durchdringen. Meine Musik eignet sich z. B. für Vernissagen, Lesungen und besinnliche Feierlichkeiten, für Meditationen und Yogaübungen, als Untermalung für Videos, Bilder, Präsentationen… oder einfach als Wohnzimmer- oder Gartenkonzert… Dazu kann ich noch als Duo gebucht werden. Entweder mit einem zweiten Handpanmusiker, oder im Duett mit der Harfenistin und Sängerin Sann, beide auch auf meiner YouTube-Seite zu sehen und zu hören.

corazul handpan - heißt bürgerlich Gery Maier - stammt aus Schwaben, lebt seit 1989 in Lahr - fing bereits als kleiner Junge an auf allem herumzutrommeln - hat als Schlagzeuger und Perkussionist mit vielen unterschiedlichen Musikern zusammengespielt - arbeitet seit 30 Jahren als Veranstaltungstechniker, jetzt im Parktheater Lahr - können Sie jederzeit im Internet hören und sehen: Videos finden Sie auf YouTube und Instagram, Musik demnächst auch auf Spotify

Instagram: corazulhandpan

Porträt von Marion Matter
Quelle: Steven van Veen

Marion Matter studierte klassischen Gesang im Rahmen eines Privatstudiums bei Prof. Ingeborg Möller und Aziz Kortel (MHS Freiburg) und Prof. Maria Venuti (MHS Karslruhe) und nahm an div. Meisterkursen teil. Sie ist hauptberufliche Sängerin und Gesangslehrerin in den Genres Pop/Jazz und klassischem Gesang.
Aus ihren eigenen Konzertprogrammen heraus entstanden drei CD-Produktionen. Mit ihrer jüngsten Produktion "TIME FOR TIME" ist sie aktuell auf unterschiedlichsten Bühnen unterwegs. Diese enthält fünf der brandneu geschriebenen Songs aus dem gleichnamigen Konzertprogramm. Die in jazzigem Pop gehaltenen Arrangements sind Geschichten aus dem Leben für das Leben. Sie laden ein zum Träumen, Hinterfragen und Loslassen, ebenso wie zum Genießen und Spaß haben.
Das Konzertprogramm ist vielfach einsetzbar, sei es für Rahmenprogramme, private Feierlichkeiten, Firmenveranstaltungen oder auch als Telefonjingle für den privaten oder geschäftlichen Anschluß - wie neuerdings über das KünstlerTandem gebucht.
Marion Matter ist eine kreative, lebenslustige und flexible Person, die Menschen und ihre Geschichten mag und freut sich über alle Anfragen (sei es im Künstlerischen Bereich oder als Gesangslehrerin) und setzt diese kreativ mit Humor, Scharm und Freude um!
Näheres zu ihrer Person auf ihrer Webseite.

Outlines in Black beim Konzert
Quelle: Pauline Bauer

Ob aktuelle Charts, Hip Hop/Rap oder Klassiker aus den 90ern, wir Pauline Bauer (Vocals) und Jan Gines Alvarez (Instrumentals) präsentieren bei unseren Liveshows eine große Bandbreite. Dabei legen wir Wert darauf, die diversen Musikrichtungen in einer Sache zu einigen: die Songs werden akustisch völlig neu interpretiert. Unser Ziel ist es somit, Songs auf ihren Kern, den Gesang und eine dezente instrumentale Begleitung zu filtern und sie dadurch neu zu erleben. Die Gründung unseres Folk-Duos, mit dem Namen „Outlines in Black“ erfolgte 2018, nachdem wir zwei gebürtigen Lahrer uns auf der Straßen beim Performen kennengelernt haben. Wir richten unsere bisherigen Gigs auf Veranstaltungen der Stadt Lahr, Firmenfeiern, Geschäftseröffnungen, Geburtstagsfeiern, Weinpräsentationen, Festivals, Hochzeiten, Wohnzimmerkonzerten sowie in lokalen Kneipen der Ortenau aus.

Karin Oßwald Porträt
Quelle: Karin Oßwald

Schon immer lebe ich hier im Ried. In meinen Arbeiten sind heimatliche, traditionelle Themen  

wie Tabakanbau oder Fachwerkhäuser, auch zum Teil in historischer Art zu sehen.  

Die Veränderung des Tabakanbaus und des Dorfbildes möchte ich durch diese künstlerische,  

neue Gestaltung in meinen Bildern und Assemblagen festhalten. 

Jedoch zählen zur Bandbreite meiner Kunstwerke auch grafische und informelle Arbeiten. 

Meist wird bei diesen Bildern die farbige Gestaltung einer konstruktiven Form sichtbar. 

Ich arbeite mit Öl, Acryl, Rost und auch Harz auf Leinwand oder Holzkörper. 

Bei den Tabakbildern habe ich zum Teil getrocknete Tabakblätter und andere Utensilien eingearbeitet.

Weitere Informationen

 

Armin Pangerl Porträt
Quelle: Armin Pangerl

Kunst, Malerei, Texte, Gemälde, Werbegeschenke, Mietobjekte, Sozialaktionen. Konzept Art und Abstraktes Bücher Ausstellungen Kunstvermittlung aller Art Outsider Art - Self taught - Art Brut

Armin Andreas Pangerl geb. 13.o5 .1965 in Bayreuth
Pangerl schreibt und zeichnet in seinen Tagebuchblättern. Er war Kunsttherapeut an der Psychiatrischen Tagesklinik und betreibt ein ehrenamtliches Projekt für Psychiatrieerfahrene Menschen. Er ist Autodidakt und hat 32 Jahre Erfahrung in der Kunstszene. Teilweise war er auf internationalen Ausstellungen zu sehen. Seit seinen Krebserkrankungen lebt er heute sehr zurückgezogen, und arbeitet für sich alleine in seiner Dachwerkstatt an seinem Alterswerk.

Weitere Informationen

Porträt Cindi Ringwald
Quelle: Cindi Ringwald

Meine Kunst ist manchmal gegenständlich, erzählt Situationen und Geschichten.
Manchmal arbeite ich gestisch, spontan und expressiv. Meine Gestaltungsmittel sind Acrylfarben, Tusche und Graphit Stift. In den letzten 10 Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit Naturstudien und Aktzeichen -dies hat einen großen Einfluss auf diese Arbeiten. Ich beginne sie gestisch und spontan ungeordnet - ein Chaos welches ich in eine neue Ordnung bringe. Kunst ist eine endlose Suche nach neuen Möglichkeiten, Wachstum der Kreativität und Entdeckungen von Überraschenden.

Weitere Informationen

Porträt einer lächelnder Frau mit blonden Haaren, lehnt eine Handfläche an ihre Wange
Quelle: Hanna Roos

Die Mezzosopranistin Hanna Roos lebt seit fast 5 Jahren in Lahr-Burgheim. Sie studierte klassischen Gesang und Gesangspädagogik an der Musikhochschule Freiburg, absolvierte dazu weitere zahlreiche weiterführende private Studien und Meisterkurse und ist seit nunmehr zehn Jahren selbständig als Sängerin und Gesangslehrerin tätig.

Neben regelmäßigen Verpfichtungen für die großen Alt-Partien des Konzert- und Oratorienfachs hat sie jahrzehntelange Erfahrung in professionellen Chören und Vokalensembles, u.a. im Balthasar-Neumann-Chor und dem SWRVokalensemble. Seit einiger Zeit beschäftigt sie sich zunehmend mit Opernpartien und ist immer wieder in musikdramatischen Aufführungen zu hören. Eine weitere Spezialität von Hanna Roos sind Liederabende, die sie seit vielen Jahren erfolgreich im ganzen Bundesgebiet veranstaltet.

Für das KünstlerTandem Lahr bietet Hanna Roos nun an, Liederabende mit Klavier in Absprache mit den Tandempartner*innen exklusiv zu konzipieren. Je nach Bedarf können diese Konzerte dann auch moderiert werden. Ein solcher Liederabend ist theoretisch in jedem etwas größeren Wohnzimmer möglich; Bedingung ist einzig, dass ein (nicht elektronisches!) Tasteninstrument vorhanden ist.

Natürlich können Sie auch Opern- oder Oratorienrepertoire buchen, und es muss auch nicht das Wohnzimmer sein: Hanna Roos bereichert ebenso Vernissagen, kirchliche Anlässe, Jubiläen etc. gerne mit ihrem Gesang.

Weitere Informationen

Porträt von Ralf Stritzl und Harfe
Quelle: Ralf Stritzl

Als Musiker

Ich biete an: kleine Konzerte mit keltischer Harfe, und Gitarre mit Gesang, Untermalung mit Keltischer Harfe bei Reden, Veranstaltungen, Vernissagen,  Kirchenanlässe, Standesamt, Empfängen usw.

Als Künstler

Ich Arbeite an freien Bildern oder an klaren vorgegebenen Formen…..gerne an Auftragsarbeiten ,
und verstehe meine Arbeit als Verbindung von Kunst und Handwerk…. so ist es für mich keine Trennung aus der Intuition oder aus der konkreten Vorstellung zu arbeiten.

Weitere Informationen

Porträt Maria Cristina Tangorra
Quelle: Nana Fiedler

Maria Cristina Tangorra studierte Kunst an der Kunstakademie Brera in Mailand. Seit 30 Jahren in Deutschland tätig, hat sie in 2020 ihr Atelier nach Lahr verlegt. Neben ihrer freien künstlerischen Arbeit führt sie Auftragsarbeiten aus im Bereich Malerei, Wand- und Fassadenmalerei und Farbgestaltung. Für Firmen organisiert sie Kunst-Workshops, in denen Motivation, Kreativität und das soziale Miteinander gefördert werden. Für Berufsschulen, für Schulen und bei sich im Atelier bietet sie Seminare über Maltechniken, von den klassischen wie Fresko, Silikat, Mosaik bis zu den experimentellen. Als Kunstvermittlerin bietet sie Vorträge und Seminare über Kunstgeschichte, Kunst- Verständnis, Gartenkunst und das Kulturland Italien.

Weitere Informationen

Instagram: mariacristinatangorra

 

Gemälde von Bernadette Vögele
Bernadette Vögele - Gemälde
Quelle: Bernadette Vögele

Malerei mit unterschiedlichen Materialien, Kunst selber machen, Kunstthearapeutin

Wenn ich male, bin ich in meinen ganz persönlichen Schaffensprozess. Die Inspirationen für meine Kunst finde ich in meinem Alltagsleben, in der Natur und insbesondere in der Interaktion mit anderen Menschen.

Lebensgeschichten und Lebensthemen, Fragen nach Sinn und Zusammenhang interessieren mich. In der Auseinandersetzung mit ihnen finden sie im Bildhaften Ausdruck. Dabei ist es für mich nicht wichtig das Aufgenommene mit dem richtigen Sehen nachzubilden, vielmehr lasse ich mich mittels meiner gewonnenen Eindrücke führen und gehe dem nach, was in mir spürbar wird - hieraus entstehen abstrakte Kompositionen.

Weitere Informationen

Gemälde von Doris Volk
Quelle: Doris Volk

Meine Bildwelten entstehen auf kleinsten bis mittelgroßen Formaten mit verschiedenen Gestaltungsmitteln. Dabei sind Acryl, Öl, Graphit, Kohle und Buntstift meine bevorzugten Medien.

Die teils surrealen Arbeiten sind oft farbenfroh, changieren aber auch zu monochrom. Mit den Techniken Malerei, Zeichnung oder Collage erarbeite ich mir meist über einen längeren Zeitraum ein Thema.

Unter „Bildergalerie“ meiner Webseite  finden Sie einige Beispiele.

Gemälde von Alfons Weiss
Quelle: Alfons Weiss

Mit Bildern möchte ich der kalkulierten Welt eine eher erfinderisch-intuitive gegenüberstellen.   

Die Kunst ist eine Weise der Welterfahrung, sowohl für den Künstler sowie für den Betrachter. 

Mehr Bilder sind auf meiner Webseite zu finden. Interessierte sind zu einem Atelierbesuch eingeladen.

Aus Lahr stammende Kunstschaffende

Porträt Sarah Jäckle
Quelle: Sarah Jäckle

In meiner Kunst beschäftige ich mich sowohl mit den verschiedenen Facetten des Lebens als auch mit der Abstrahierung und Vielfalt der Natur. Durch das Übereinanderlegen von verschiedenen Farbschichten und Formen entstehen mehrere Ebenen im Bild. Sie repräsentieren für mich die Veränderbarkeit bzw. die Wandelbarkeit des Lebens und des Augenblicks. Meine Ausdrucksformen sind die abstrakte Malerei, Collagen, Textildesigns sowie Linol- und Holzschnitt. Meine neuesten Werke können Sie unter https://sjart.de/news/ betrachten. Die Textildesigns können auf Anfrage auf unterschiedliche Materialien gedruckt werden (z.B. als Handyhülle, Geschenkpapier, Tapete, Mund-Nasenschutz oder auf Forexplatte …). Gerne können Sie Drucke der Collagen in verschiedenen Formaten erwerben sowie Linol- oder Holzschnitte. Für unterschiedlichste Interessenten biete ich auch Collage Workshops an.

Weitere Informationen

Instagram: @sarah-jaeckle;

Facebook: fb.me/SarahJaeckleArt

Sängerin. Jazz, Pop

Auftritt bei Voice of Germany

Weihnachtskonzert 2019 - Schlachthof Lahr