Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

19.08.2022 - Ein Workshop mit Collegium Convivium Kochen wie die Gallo-Römer

Hackfleischbällchen im Schweinenetz, Erbsenpüree mit Dill und das römische ?Soldatenbrot? panis militaris.
Hackfleischbällchen im Schweinenetz, Erbsenpüree mit Dill und das römische „Soldatenbrot“ panis militaris.
Quelle: Stadt Lahr
Am Samstag, 3. September 2022, findet nach zweijähriger coronabedingter Pause wieder der beliebte Workshop „Kochen wie die Gallo-Römer” mit den ehrenamtlich Aktiven von Collegium Convivium statt.

Von 13:30 bis 17 Uhr können die Teilnehmenden ab 16 Jahren gemeinsam mit den Kochbegeisterten des Arbeitskreises Gallo-römisches Leben Lahr-Dinglingen im Bürgerzentrum im Bürgerpark, Mauerweg 9 in Lahr, römische Originalrezepte nachkochen. Die Ehrenamtlichen haben die Rezepte aus lateinischen Schriftquellen herausgesucht und ein mehrgängiges Menü zusammengestellt. Wer Fleisch isst, kann zum Beispiel in Schweinenetz eingewickelte Hackfleischbällchen probieren. Aber auch Vegetarierinnen und Vegetarier kommen bei Melonensalat und Blattmangold in Wein auf ihre Kosten.

Es wird um Voranmeldung bis Montag, 26. August 2022, per E-Mail an museum@lahr.de gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Die Kosten betragen 30 Euro je Person.