Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

19.11.2020 - Online-Vortrag der VHS Lahr Corona und die Folgen

Portrait von Berit Uhlmann
SZ-Journalisten Berit Uhlmann
Quelle: Berit Uhlmann / SZ
Zu einem Online-Vortrag über die aktuelle Pandemie und deren Folgen lädt die Volkshochschule Lahr am Dienstag, 24. November, 19.30 Uhr, ein.

Die Corona-Pandemie ist die größte und längste globale Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Ausbreitung des Virus ist nur schwer in den Griff zu bekommen; die gesellschaftlichen und politischen Verwerfungen sind enorm. Weltweit versuchen zahlreiche Wissenschaftler, Impfstoffe oder zumindest Medikamente zu entwickeln. Wie ist der Stand der Forschung? Was müssen wir alle weiterhin gegen die Pandemie tun? Was können sich Politik und Wirtschaft leisten?

 

Die Referenten

Hanno Charisius und Berit Uhlmann aus dem Wissensressort der SZ berichten seit dem Beginn der Pandemie über Corona und die Folgen. Hanno Charisius, Redakteur im Ressort Wissen, schreibt seit 2001 für die Süddeutsche Zeitung, studierte Biologie in Bremen, hat unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, die Zeit und brand eins gearbeitet und bei der Entwicklung der deutschen Ausgaben der Magazine Technology Review und Wired mitgewirkt.

Berit Uhlmann, schreibt als Redakteurin im Wissensressort vor allem über Gesundheitsthemen. Sie hat Public Health an der London School of Hygiene and Tropical Medicine sowie Germanistik und Romanistik in Bonn und Mailand studiert.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme kostenfrei.

Die Veranstaltung kann live zu Hause vom eigenen PC oder mobilen Endgerät aus verfolgt werden. Die Teilnehmer können über ein Online-Tool ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen.

Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe vhs.wissen live in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung. Vhs.wissen live ist eine digitale Reihe aus hochkarätigen Vorträgen von Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft, bei denen Interessierte anschließend live mit ihnen diskutieren.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Lahr, Tel.: 07821 / 918-0, E-Mail: vhslahr@lahr.de oder im Internet unter www.vhs.lahr.de.