Blick von unten zur Glasfassade des Bürgerbüros mit dem Schild

Zisternen

Einleitung

Zisternen sind Wasserspeicher, die über das Dach ablaufendes Regenwasser sammeln und so für Garten und Toiletten im Haus nutzbar machen. Platzsparend lassen sich die Behältnisse unterirdisch im Garten oder auch im Keller des Hauses einbauen.

Hinweis: Eine finanzielle Förderung durch die Stadt Lahr erfolgt nicht.

Verfahrensablauf

Der Einbau einer Zisterne bedarf keiner Baugenehmigung, jedoch einer Abnahme durch die Abteilung Tiefbau der Stadt Lahr. Um Standsicherheit und Dichtheit der Zisterne zu gewährleisten, empfiehlt sich eine Beratung durch Fachfirmen oder die Abteilung Tiefbau der Stadt Lahr.

Hinweis: Wenn Sie das Regenwasser im Haushalt nutzen, fallen Abwassergebühren an.