Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

02.07.2007 - Was Wasser alles kann

Im Rahmen der Veranstaltungen zu „50 Jahre Terrassenbad Lahr“ findet jetzt ein weiteres Highlight statt. Die Badegäste des Lahrer Terrassenbades erfahren dabei hautnah, was Wasser alles kann. Am Samstag, 07. Juli 2007, ab 10:00 Uhr heißt es: Wasser ist nicht nur zum baden da, sondern trägt auch aktiv zu Gesundheit und Wohlbefinden bei.

Das Aqua Fitness-Team der Lahrer Bäder hat in Zusammenarbeit mit der Innungskrankenkasse (IKK) und deren Ernährungsberater ein umfangreiches Programm vorbereitet. Es wird gezeigt, wie die physikalischen Eigenschaften des Wassers, beispielsweise Druck, Widerstand und Auftrieb, zur Gesunderhaltung genutzt werden können.

Unterstützt wird diese Aktion durch den Verein für Sporttherapie und Gesundheit. Der Verein bietet spezielle Fitnessprogramme für Menschen mit körperlichen Handicaps und für Menschen, die sich gerade in einer Rehabilitierungsphase befinden. Am Samstag zeigt der Verein einen Ausschnitt seiner Wassergymnastik – Mitmachen ist erwünscht.

Auch sonst besteht das Programm aus „Mach - mit – Aktionen“. Fast stündlich wird Aqua Fitness mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten. An den Übungen können alle Altersklassen teilnehmen, sie finden im flachen und auch im tiefen Wasser statt. Aqua Fitness ist Gelenk schonend und durch das Wasser äußerst effektiv. Die Übungen sind für Einsteiger, aber auch für Hochleistungssportler zum Ausgleich bestens geeignet.

Seit einigen Jahren gibt es Aqua- Fitness neben anderen Angeboten im Lahrer Hallenbad fast täglich für die Badegäste. Um die Zeit bis zur Hallenbadsaison zu überbrücken, wird dienstags ab 19:00 Uhr eine Aqua-Gymnastik auch im Terrassenbad angeboten.

Am Samstag erhalten die Badegäste zusätzlich zahlreiche Informationen zur gesunden Ernährung, sowie zu Wellness- und Sportmassagen und sie haben Gelegenheit, an verschiedenen Gewinnspielen teilzunehmen.