Gemeinderat formiert sich am Montag neu und hat ein umfangreiches Programm Keine gewöhnliche Gemeinderatssitzung

Zu sehen ist der Sitzungssaal des LAhrer Gemeinderats. Auf einem Tisch stehenm drei weiße Kärtchen mit gezeichneten Köpfen und je einem Fragezeichen als Symbol für die neue Sitzordnung.

Die Sitzung des Lahrer Gemeinderats am kommenden Montag, 22. Juli 2019, startet eine Stunde früher als gewöhnlich. Schon ab 16:30 Uhr kommen die bisherigen und die neuen Mitglieder zusammen. Die 32 Stadträtinnen und Stadträte werden eine umfangreiche Tagesordnung abarbeiten. Der alte Gemeinderat tritt nochmals kurz zusammen und im Anschluss werden zwölf Mitglieder verabschiedet. Insgesamt vereinen diese Stadträtinnen und Stadträte 209 Jahre Gremienerfahrung im Lahrer Gemeinderat. Die Sitzung ist öffentlich und auch für Besucherinnen und Besucher eine gute Gelegenheit, Kommunalpolitik aus nächster Nähe zu erleben.

Mehr erfahren

Mit Musik, Sport und kulinarischen Genüssen vom Nachmittag bis in die Nacht Feier-Triple: Stadtfest, Fest der Kulturen und Vis-à-Vis Fest

Gäste des Stadtfest in einer vollen Innenstadt

Nach zwei Jahren ist es am Samstag, 20. Juli 2019, wieder soweit: Lahr feiert! In diesem Jahr findet es zusammen mit dem Fest der Kulturen und dem Vis-à-Vis Fest statt. Zahlreiche Konzerte und Live-Musik bis in die Nacht, verschiedene Aktionen, viel zu sehen und zu erleben gibt es für alle Besucher von Klein bis Groß.

Das ausführliche Programm gibt es hier.

Mehr erfahren

Spaß und Action mit dem Sommerferienprogramm

Zu sehen ist eine Gruppe von Kindern mit zwei Betreuern. Sie gehen einen Schotterweg im Wald entlang.

Das Lahrer Sommerferienprogramm verspricht allen Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche, interessante und spannende Ferienwochen.

Die Anmeldung zu den Angeboten ist aktuell online über das neue Lahrer Ferienprogramm-Portal www.unser-ferienprogramm.de/lahr möglich.

Mehr erfahren

Fragen können bis Anfang August eingeschickt werden Stadtverwaltung beantwortet Fragen zu Verkehrsregeln

Hier ist ein Illustraion des Zeichner Andreas Krellmann zu sehen, der die verkehrsvielfalt in Lahr zeigt. Zu sehen sind markante Gebäude wie das Alte Rathaus und der Storchenturm sowie der Schutterlindenberg im Hintergrund auch das Bürgerbüro und das Chrysatnehma Riesenrad fehlen nicht. Davor sieht man verschiedene Verkehrsmittel, ein Auto, einen Bus, bei dem man das Gesicht von OB Dr. Müller als Fahrgast durch die Scheibe sieht, einen LKW und einen Zug sowie ein Motorrad, einen Radfahrer, einen Rollerfahrer, einen Jungen auf einem Skateboard, eine Frau mit Kinderwagen und sogar einen Herren mit Zylinder auf einem Hochrad. Außerdem laufen ein Hund und ein Igel durch das Bild. Am Himmel sieht man ein Flugzeug im Landeanflug auf Lahr und einen Heißluftballon in Herzform mit den Initialen "LR" und vom Storchenturm schaut natürlich ein Storch auf das muntere Geschehen herab.

Wie war das nochmal genau mit dem Überholverbot innerorts? Darf ein Schutzstreifen für Radfahrer auch von anderen Fahrzeugen benutzt werden? Was bedeutet Schrittgeschwindigkeit? ...

Über die Sommermonate wollen wir Fragen zu Verkehrsregeln beantworten und erklären, wie man sich in bestimmten Situationen richtig verhält. Deshalb sind alle aufgerufen, ihre Fragen einzureichen. Sie können bis einschließlich Sonntag, 04. August 2019, an uns geschickt werden, an pressestelle@lahr.de oder über unsere Social Media Auftritte auf Facebook, Twitter und Instagram.

Mehr erfahren

Pressemeldungen

19.07.2019

Geschichte live!

Der originalgetreue Nachbau eines römischen Töpferofens entsteht am römischen Streifenhaus im Bürgerpark und kann von Besuchern hautnah miterlebt werden.

19.07.2019

Keine gewöhnliche Gemeinderatssitzung

Die Sitzung des Lahrer Gemeinderats am kommenden Montag, 22. Juli 2019, startet eine Stunde früher als gewöhnlich. Schon ab 16:30 Uhr kommen die bisherigen und die neuen Mitglieder zusammen. Die 32 Stadträtinnen und Stadträte werden eine umfangreiche Tagesordnung abarbeiten. Der alte Gemeinderat tritt nochmals kurz zusammen und im Anschluss werden zwölf Mitglieder verabschiedet.

19.07.2019

Clara-Schumann-Gymnasium im „Sound of Music“- Rausch

Vom Catering bis zum Gesangssolo, von der Ton- und Lichttechnik bis zum Tanz – alle anfallenden Aufgaben bei dem großen Musikprojekt werden mit Schülerinnen und Schülern besetzt. Über 170 Mitwirkende des Clara-Schumann-Gymnasiums stehen vor, auf und hinter der Bühne, wenn sich am Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. Juli 2019 der Vorhang des Parktheaters für ihr großes Musikprojekt öffnet. Zur Aufführung kommt jeweils ab 19 Uhr das Musical „The Sound of Music“ von Richard Rodgers und Oscar Hammerstein II.

19.07.2019

Themenführung „Des gibt's bloß in Lohr“

Was haben Designerpreise, Digiproof, Musikinstrumente, die deutsche Nationalhymne und ein Cafe gemeinsam? In Anlehnung an das im Silberburg-Verlag erschienene Buch „Das gibt es nur in Lahr“ von Christel Seidensticker zeigt die versierte Gästeführerin Annemarie Friedrich-Kirn in echtem Lohrer Dialekt Einmaliges und Besonderheiten aus ihrer Heimatstadt.

19.07.2019

Besuch des DORV-Zentrum-Projekts in Bühl-Eisental

Nach dem Kauf einer geeigneten Immobilie durch die Stadt Lahr geht die Realisierung eines DORV-Ladens in Hugsweier voran. Das Projektteam lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Hugsweier ein, das erfolgreiches DORV-Zentrum in Bühl-Eisental am Freitag, 02. August 2019, zu besuchen.

19.07.2019

Belange älterer Menschen im Focus

Senioren stehen im Mittelpunkt – nicht nur bei der Arbeit des Lahrer Stadtseniorenbeirats, sondern auch beim traditionellen Seniorenfrühstück. Dazu lädt der Stadtseniorenbeirat alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Samstag, 27. Juli, um 9.30 Uhr, in das Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle ein.

Social Media Box Lahr