Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

ONAIR - Identity

Termin
30.01.2021, 20.00 Uhr
ONAIR - Identity
Quelle: Michael Peterson_Artwork_Grossstadtzoo Berlin
Seit sie im Mai 2019 den Grand Prix auf dem weltweit größten A Cappella-Festival in Moskau gewonnen haben, zählt ONAIR zur Weltspitze der Vokalkünstler.

Das Berliner A Cappella-Quintett steht für großes Entertainment auf höchst professionellem Niveau. Ihr größter gemeinsamer Nenner: Die Liebe zur Musik. Ihre Stärke: Die Individualität und Besonderheit jeder einzelnen Stimme als kleinstes, aber natürlich elementarstes Teilchen, die sich zum Zustand größter Erfüllung und intensiven Glücksgefühls vereinen: ONAIR. Deutlich spürt man die Hingabe und Leidenschaft des Quintetts, das sich in einer einzigartigen Bühnenshow präsentiert. Bereits beim ersten Ton wird klar – die Fünf sind exzellente Musiker. Wer ONAIR bereits im Dezember 2018, bei ihrem ersten Besuch im Lahrer Parktheater erlebt hat, wird das bestätigen können. Mit ihrer neuen A Cappella Pop-Show „Identity“ gehen die fünf Sängerinnen und Sänger auf musikalische Spurensuche und präsentieren Songs, die sie bis zum heutigen Tag geprägt, bewegt und inspiriert haben. Diese autobiografische Zeitreise zu den Meilensteinen ihrer ganz persönlichen Musikgeschichte zieht sich wie ein roter Faden durch das Programm, wobei die Perspektive immer wieder auch auf den größeren Kontext wechselt. Elementare Fragen wie „Wo komme ich her, wo gehe ich hin?“, die Suche nach Zielen, nach Erfüllung und Glück, das Leben von Leidenschaften und Träumen formen das Repertoire der Show. Auch dieses Mal arrangierten sie alle Songs in gewohnt kunstvoller Manier, packten es in das ONAIR-typische opulente Soundgewand und inszenierten es mit großen dramatischen Spannungsbögen: Innovativ, intensiv, emotional, sensationell. Ganz so, wie man es sich von ONAIR wünscht. „Das noch recht junge Ensemble agiert ebenso souverän wie gekonnt, trägt vor, was auf hohem Niveau jederzeit sicher machbar ist, nimmt das Publikum mit und empfiehlt sich für ein Wiedersehen.“ [Schwarzwälder Bote] „Die Idee ,Stairway to Heaven‘ a capella zu inszenieren, hat etwas für sich. Das Berliner Quintett ,On Air‘ hat aber nicht nur mit diesem Arrangement die Besucher im gut besuchten Parktheater am Samstagabend förmlich elektrisiert“ [Lahrer Zeitung] „Mit einem Verzerreffekt sang Marta Helmin das Gitarrensolo von Jimmy Page so authentisch nach, dass das Publikum mit Jubelstürmen reagierte.“ [Weser-Kurier]

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451
Kathrin Wagenmann & Patrick Obert