Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Musikalische Comedy und Bauchreden

Termin
24.06.2022, 17 Uhr
Musikalische Comedy und Bauchreden
Quelle: Tobias Gnacke
Der Comedian, Musiker und Bauchredner Tobias Gnacke kreiert ein spezielles Programm für die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen.

Der Comedian, Musiker und Bauchredner Tobias Gnacke kreiert im Rahmen der Villa Jamm Artists ein spezielles Programm für die Bewohner von Alten- und Pflegeheimen. In dem ca. 45-minütigen Programm präsentiert er auf humorvolle Weise Hits und Stars der 50er bis 70er Jahre. In dem kurzweiligen Programm darf auch der freche Pinguin Richard nicht fehlen, welchem Tobias Gnacke seine Stimme gibt. Tobias Gnacke, 1975 im Baden-Württembergischen Lahr in eine Musikerfamilie geboren, begann seine musikalische Ausbildung als Trompeter im örtlichen Musikverein. Mit 13 Jahren fing er an, die Gitarre zu erlernen, was nicht ohne Folgen blieb. So stand er zwei Jahre später mit seiner Familie als Tanzband auf der Bühne. Öffentliche Auftritte als “Riedfamilie Gnacke” ließen nicht lange auf sich warten. Durch einen Plattenvertrag wurde aus der “Riedfamilie” die “Happy Family”. Es folgten über 20 Fernsehproduktionen mit nationalen und internationalen Stars, sowie Rundfunk- und Live-Auftritte. Die von der Familie interpretierten Songs stammten überwiegend aus der Feder von Tobias. Nach der Zeit als Mitglied der “Happy Family” nutzte Gnacke die künstlerische Pause, um seine Stimme mit Gesangsunterricht zu perfektionieren. So trat er in Folge als Solokünstler bei verschiedenen Anlässen auf. Seit 2010 entwickelte er seine ganz eigene Musik-Parodie-Bauchredner-Show. Damit gewann er 2016 den Publikumspreis beim Emmendinger Kleinkunstwettbewerb und kam ins Finale des Hamburger Comedy Pokals 2019. In seiner Show haucht er Puppen Leben ein, gibt Menschen aus dem Publikum prominente Stimmen, parodiert altes Liedgut, schlüpft selbst in unzählige Rollen und wechselt dabei die Instrumente.