Kampagne Lahr gegen Corona, Stadt Lahr
© Stadt Lahr

Kampagne gegen Corona Lahr gegen Corona

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.
Mit der Kampage #LahrGegenCorona werben wir für Solidarität und ein rücksichtsvolles Miteinander:

Abstand, Maske, testen, impfen ist der aktuelle Appell an uns alle. Lassen Sie uns alles versuchen, um das Pandemiegeschehen mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu bremsen. Wir haben es in der Hand, dass in Lahr wieder unbeschwertes Leben mit Einkaufen, Kultur, Sport und Zusammenkünften Einzug hält. Gemeinsam die Krise meistern. Jede und jeder Einzelne zählt!

Wir stehen für ein solidarisches Lahr: Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Ich halte Abstand, um bald wieder uneingeschränkt leben und arbeiten zu können."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Ich lasse mich testen, um meine Familie bedenkenlos besuchen zu können."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Schutz kann so einfach sein! Ich halte Abstand und trage Maske."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Ich teste mich regelmäßig, weil ich helfen will, dass wir alle gesund bleiben."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Ich will meine Lieben schützen, deshalb halte ich Abstand und treffe mich online."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Ich lasse mich impfen, damit aus Online-Kontakten wieder persönliche Begegnungen werden."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Verantwortung bedeutet für mich auf die gesundheit aller zu achten: Deshalb lasse ich mich testen und impfen."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Egal ob Bundesjugendspiele oder Olympische Spiele, testen und impfen bringt Menschen wieder zusammen."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"In unserer Firma testen wir uns seit Wochen regelmäßig und sind überzeugt, dass wir uns so weiterhin am besten schützen können."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Maske, Abstand, testen und impfen, damit die Abwehr steht und wir wieder ins Trainingsgeschäft einsteigen können."

Gemeinsam. Für Lahr. Für uns.

"Nur die Impfung hilft, Corona zu überwinden. Ich habe Vertrauen in die Wissenschaft."