Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Kontratanz für alle

Termin
01.06.2022, 14 Uhr
Kontratanz für alle
Quelle: Betija Grinvalde
Wir lernen und genießen 2 Kontratänze.
Fröhliche Bewegungen zu einfachen Melodien.

Herman Feist studierte B-Kirchenmusik in Heidelberg, arbeitete von 1979 bis 1982 als B-Kirchenmusiker Assistent von Landeskantor KMD Rolf Schweizer in Pforzheim. Er schloss das Studium der A-Kirchenmusik mit Diplom an und war zugleich Kirchenmusiker in Pforzheim und Leiter der Nordstadtkantorei. 1986-1990 wurde er Kirchenmusiker des Gruppenkantorates Donaueschingen-Bad Dürrheim. Hier folgte der Aufbau einer Singschule, vielfache Projekte für historische Aufführungspraxis, Bachkantaten, Oratorienaufführungen und Orgelkonzerte im süddeutschen Raum. 1990-2022 war er A-Kirchenmusiker und Bezirkskantor an der Stiftskirche Lahr. Dort Aufbau des Kammerchores Concertino vocale, Aufführung von Motetten und Programmen wie Bachs Messe in h-moll, Matthäuspassion, Johannespassion, Schütz-Exequien, Rossini-Petite Messe solenelle, Telemann Lukaspassion, Dvorak-Requiem, Verdi-Requiem, u.v.a., weitere Oratorien- und Passionsaufführungen mit der Lahrer Kantorei, Aufbau der Maîtrise vocale-Lahrer Singschule, der Arbeitsgemeinschaft Lahrer Schulen mit dem Ev. Bezirkskantorat zur breiten Förderung des Singens der Kinder, Mitarbeit im Bündnis für das Singen der Kinder des Kultusministeriums Baden-Württemberg, Durchführung von Orgelkonzertreihen, Komposition von Singspielen, Songs und Musicals für Kinder und Jugendliche, Aufbau und Leitung des Jugendchores Jacobuskantorei und der Skywalkers-Band, Mitwirkung mit dem Jugendchor auf vielen Deutschen Evangelischen Kirchentagen, Tourneen u.a.. Seit 2004 ist er Kirchenmusikdirektor. Eigene Konzertpraxis als Organist, Begleiter, Orchesterdirigent. Kompositionen für Jugendchor und Kinderchor (Musicals, Singspiele, Kinderopern u. a.).