Blick von unten zur Glasfassade des Bürgerbüros mit dem Schild

Internetkatalog

Einleitung

Der Bestandskatalog der Mediathek ist seit 2004 im Internet aufrufbar: monatlich greifen bis jetzt ungefähr 500 Nutzer und Nutzerinnen darauf zu. Dieser Service wurde seitens der Leserschaft seit langem gewünscht, bietet er doch die Möglichkeit, in aller Ruhe auch ausserhalb der Öffnungszeiten in den Medienbeständen der Mediathek zu suchen. Alle Medien sind komplett verzeichnet und der Katalog wird laufend aktualisiert. Im Anschluss an die Medienrecherche kann auch eine Reservierung über die E-Mail-Funktion erfolgen.