Lahrer Zeitungen, Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger

16.04.2010 - Freiwilliges Soziales Jahr - Alternative zum Zivildienst?

Am Mittwoch, 21. April 2010, 19:00 Uhr, bietet der Schlachthof – Jugend und Kultur in Lahr eine Veranstaltung an, bei der sich junge Leute rund um das Thema „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ) informieren können. Angesprochen sind auch junge Männer, denn das FSJ ist auch eine Alternative zum Zivildienst.

Während des FSJ können sich junge Menschen freiwillig sozial engagieren, ihre Persönlichkeit entwickeln, sich beruflich orientieren und sich sozial und politisch weiterbilden. Wer nach der Schule etwas Praktisches tun, anderen Menschen helfen, oder eigene Fähigkeiten und Neigungen entdecken will, auch mit Blick auf die eigene Berufsfindung, bekommt bei der Veranstaltung im Schlachthof die notwendigen Informationen.

Auch für alle, die das FSJ als Vorbereitung oder Praktikum für einen späteren sozialen Beruf nutzen möchten, Wartezeiten sinnvoll überbrücken wollen oder das FSJ alternativ zum Zivildienst leisten möchten, ist der Abend eine gute Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren. Drei Jugendliche, die momentan im Rahmen des FSJ in verschiedenen Einrichtungen tätig sind, berichten über ihre praktischen Erfahrungen.

Im Anschluss gibt es noch die Möglichkeit zur persönlichen Beratung. Gerne sind auch Eltern eingeladen.

Information: Schlachthof – Jugend und Kultur, Dreyspringstr. 16, Lahr, Tel.: 07821/981185, team@schlachthof-lahr.de.