Königlich Feierliche Krönung zur Eröffnung

Zur Eröffnung der Chrysanthema 2017 krönt Oberbürgerbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller Lea Johanna I.
OB Müller hält die goldene filigrane Krone zum Publikum, die mit roten Schmuckchrysanthemen verziert ist. Lea Johanna I. sitzt vor ihm und schaut erwartungsvoll.

Mit der Krönung von Lea Johanna I. ist am Samstag die Chrysanthema 2017 eröffnet worden. Im Beisein ehemaliger Königinnen krönte Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller die neue Lahrer Chrysanthemenkönigin.

Das einzigartige Lahrer Blumen- und Kulturfestival feiert 20 Jahre. Die Chrysanthema verspricht bis zum 12. November 2017 ereignisreiche drei Wochen voller Blumen, Kultur und Musik.

Mehr erfahren

Förderung Bronzetafel für Lahrer Storchenturm

Zum Andenken an die Förderung der Arbeiten am Storchenturm Lahr hat Bürgermeister Tilman Petters eine Bronzetafel überreicht bekommen.
Petters hält die Tafel in der Hand, umringt von Gemeinderäten und Vertretern der Deutschen Stiftung Denkmal und Lotto Baden-Württemberg. Gemeinsam stehen sie vor dem mit Chrysanthemen geschmückten Storchenturm.

Bürgermeister Tilman Petters hat am Freitag aus den Händen von Johannes Klauser, Ortskurator Freiburg der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, eine Bronzetafel entgegen genommen, die an die Förderung der Sanierungsmaßnahmen am Storchenturm durch die Deutsche Stiftung Denkmal mit Hilfe der Glücksspirale erinnert. 2014 stellte die Stiftung 50 000 Euro für die Mauerwerksinstandsetzung am Storchenturm bereit.

"Der Storchenturm ist gelebte Stadtgeschichte", sagte Petters, der sich im Beisein von Vertretern aller Fraktionen des Gemeinderats und Vertretern der Stadtverwaltung für die Förderung bedankte.

Mehr erfahren

Preisverleihung Die „Lahrer Murre“ geht an …

Auf dem Bild sind die Gewinner der Lahrer Murre zu sehen, von links: Simone Schneider, Erster Bürgermeister Guido Schöneboom, Anita Vogel, Moritz Müller, die Leiterin der Lahrer Mediathek, Birgit König, und Beate Reiner. Es fehlt Wendelinus Wurth.

Bereits zum dritten Mal hatte die Mediathek aufgerufen, Texte in alemannischer Sprache in den Kategorien Prosa oder Lyrik zum Lahrer Mundartwettbewerb einzureichen. Die Jury-Mitglieder Stefan Pflaum, Ludwig Hillenbrand und Ulrike Derndinger suchten aus der Fülle der eingegangenen Beiträge die jeweils besten für die Prämierung heraus.
Sowohl in der Sparte Lyrik als auch in der Prosa werden je ein erster und ein zweiter Preis vergeben.

Mehr erfahren

Gut für Pflanzen und Boden Herbstlaub - Winternahrung für Tiere

Blick in einen grünen Laubwald. Man sieht viele glatte Baumstämme darüber ein Dach aus hellrünen Baumkronen durch die hier und da die Sonne auf den braunen Waldboden fällt.

Für die einen bedeutet der Herbst eine bunte Blätterfarbenpracht, andere bewaffnen sich mit Rechen oder Laubsauger um Ordnung in der Natur zu schaffen. Ratschläge zum Umgang mit dem Herbstlaub gibt der Umweltbeauftragte der Stadt Lahr, Manfred Kaiser: Wo immer möglich, sollte das Laub wenigstens bis zum Frühjahr als natürliche Bodenbedeckung und Nahrungsgrundlage für viele Bodenkleintiere liegen bleiben. Tipps rund ums Herbstlaub

Mehr erfahren

Entsorgung von Problemabfälle

Problemabfällen sowie Elektro- und Elektronikkleingeräten aus privaten Haushalten können am Donnerstag, 26. Oktober 2017, von 13:30 bis 18:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Stiftskirche/Klostermühlgasse kostenfrei abgegeben werden. Problemabfälle sind Stoffe, die in kleinen Mengen anfallen und bei einer Entsorgung über den normalen Hausmüll Nachteile und Schäden verursachen können und daher gesondert entsorgt werden müssen.

Mehr erfahren

Workshop für Kinder und Eltern Neuer Spielplatz für den Kleinfeldpark 

Zu sehen ist ein kleines blondes Mädchen auf einer Schaukel. Ihre Haare wehen im Wind, die Sonne scheint, das Mädchen lacht und genießt fröhlich das Schaukeln. Sie trägt eine dunkelblaue Jeans, die bis zu den Knien reicht und ein blaues T-Shirt ohne Ärmel. Das Schaukelbrett, auf dem sie sitzt, hängt an zwei Metallketten, an denen sie sich festhält, und ist aus leuchtend gelbem Kunststoff. Im Hintergrund, verschwommen, sieht man das helle Grün von Laubbäumen und Büschen. Im rechten Teil ist das Schaukelgestell aus Holz, mit blauen und rot Elementen erkennbar.

Mit Neugestaltung des Kleinfeldparks soll ein neuer Spielplatz entstehen. Zur Planung und Gestaltung sind alle Eltern und Kinder von 6 bis 12 Jahren eingeladen zur Ideenwerkstatt am Freitag, 10. November 2017, im Gemeindezentrum der evangelisch-methodistischen Kirche. Anmeldungen bis Montag, 06. November 2017, Tel.: 07821 / 920 888-0, E-Mail: kinder-jugendbüro@lahr.de.

Mehr erfahren

Agenda-Kino "Die Magie der Moore"

Das Agenda-Kino zeigt am Montag, 23. Oktober 2017, ab 19:00 Uhr den Film "Die Magie der Moore". Dieser schwer zu greifende Übergangsraum zwischen Land, Wasser und Wald bietet sowohl kleinen Tieren, die an die besonderen Bedingungen der Moore angepasst sind, aber auch größeren Arten wie Wölfe und Bären eine Heimat. Der Naturfilmer Jan Haft fängt in seiner Dokumentation die Magie dieses immer weiter schrumpfenden Lebensraumes zu unterschiedlichen Jahres- und Tageszeiten ein und macht auf die Dringlichkeit aufmerksam, ihn zu bewahren.

Mehr erfahren

Pressemeldungen

20.10.2017

Christian-Wilhelm-Jamm-Preis wird zum ersten Mal vergeben

Die Stadt Lahr verleiht den Christian-Wilhelm-Jamm-Preis an Dr. Walter Caroli. Die Ehrung des Landtagsabgeordneten a. D. und Lahrer Stadtrats wird im Rahmen einer öffentlichen Feierstunde abgehalten. Oberbürgermeister Dr. Müller: „Der Christian-Wilhelm-Jamm-Preis wird an Personen vergeben, die sich durch herausragende Einzelleistungen oder langjährige außergewöhnliche Verdienste um die Stadt und zum Wohle aller Bürger verdient gemacht haben. Ich freue mich sehr, dass dieser Preis an Dr. Walter Caroli verliehen wird.“

20.10.2017

„DAS BESTE AUS LAHR“ – Sonderausstellung der Gewerblichen Schule Lahr zur Chrysanthema

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Grafik-Design an der Gewerblichen Schule in Lahr haben im Rahmen einer Sonderausstellung zur Chrysanthema Plakate zum Thema „Das Beste aus Lahr“ gestaltet. Die Arbeiten sind in der Kundenhalle der Volksbank Lahr ab 23. Oktober 2017 bis 10. November 2017 ausgestellt.

20.10.2017

Zusammen reparieren, statt alleine wegwerfen 

Das nächste Repair-Café findet am Samstag, 04. November 2017, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, im Bürgerzentrum Treffpunkt Stadtmühle statt.

20.10.2017

Königlicher Besuch in der Mediathek

Der Mittwoch ist seit langem vielen Kindern und ihren Eltern als Vorlesetag in der Mediathek bekannt und vertraut. Kindern ab fünf Jahren werden dabei abenteuerliche, lustige, manchmal auch nachdenkliche Geschichten vorgelesen.

19.10.2017

Neue Lehrerin für klassischen Gesang an der Städtischen Musikschule Lahr

Die französische Opernsängerin Florence Millon lebt in der Ortenau und lehrt seit diesem Schuljahr klassischen Gesang an der Städtischen Musikschule in Lahr. Mit der hochgradig ausgebildeten Sopranistin mit einer eindrucksvollen Karriere an internationalen Bühnen erweitert die Lahrer Musikschule ihr Lehrerkollegium erneut um eine hervorragende Fachkraft. Damit eröffnet sich für alle Interessierten die besondere Chance, sich in einem musikalischen Fach ausbilden zu lassen, für das es an vielen Orten nur wenige Vertreter gibt.

19.10.2017

Neu: Eine Hymne auf Lahr und die Chrysanthema

Ulli Bohnert und André Horstmann haben einen Song zur Chrysanthema herausgegeben.

Social Media Box Lahr