Eine Gruppe Musiker im Scheinwerferlicht
© Frank Witzelmaier

Falstaff

Termin
08.03.2022, 20.00 Uhr
Falstaff
Quelle: Theater Pforzheim
Oper von Giuseppe Verdi
Musikalische Leitung: Robin Davis
Inszenierung: Thomas Münstermann

Solistinnen, Solisten und Chor des Theaters Pforzheim Badische Philharmonie Pforzheim Theater Pforzheim Für Sir John Falstaff ist das Leben ein großer Spaß: Er hat zwar ein Alkohol- und ein Geldproblem, aber mithilfe seiner Diener schon so einige Leute über den Tisch gezogen. Nachdem er den verstockten Dr. Cajus ausgenommen hat, will er in der Annahme, völlig unwiderstehlich zu sein, gleich zwei vorteilhaft verheiratete Damen um den Finger wickeln, um an das Vermögen ihrer Männer zu gelangen. Aber er macht die Rechnung ohne die fröhliche Frauengemeinschaft der Stadt Windsor, die beschließt, dem eingebildeten Ritter für seine Anmaßungen eine Lehre zu erteilen. Mit den kunstvollsten Schimpftiraden der Operngeschichte beschloss Giuseppe Verdi 1893 sein Bühnenschaffen. Nachdem ihn über 50 Jahre lang kein Thema zur Komposition einer heiteren Oper bewegen konnte, überzeugte ihn Arrigo Boitos scharfsinniges Libretto, sich dieser Gattung wieder zuzuwenden: Falstaff wird vom fettleibigen Säufer zum entspannten Lebenskünstler aufgewertet und hat in der berühmten Schlussfuge mit seinem Lebensmotto „Alles auf Erden ist Spaß, der Mensch ist als Narr geboren“ sogar das letzte Wort. Im Pforzheimer Theater begleitet die Badische Philharmonie sämtliche Vorstellungen des Musiktheaters. Auf dem Spielplan stehen Opern aus allen Epochen, Operetten, Musicals, Ballett und Tanztheater. Das erstklassige Theaterensemble und Orchester geben zahlreiche Gastspiele, wie im Parktheater Lahr und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Kulturangebot im ländlichen Raum. Darüber hinaus beweisen diverse Uraufführungen, dass sich das Orchester auch der Pflege der zeitgenössischen Musik verschrieben hat.

Vorverkaufsstelle

KulTourBüro Lahr
Kaiserstraße 1
77933 Lahr
07821 9502-10
07821 910-75451
Kathrin Wagenmann & Patrick Obert